Alle guten Dinge sind…

...dreieckig!

 Hi Mädels,

ich habe mich mal wieder inspirieren lassen. Dieses Mal war es Cecilia von Temperaninails.com, die mir die Vorlage bot. Sie hat nämlich vor Kurzem ein wunderschönes Dreieck-Design gepostet und ich wusste sofort, dass ich es selbst ausprobieren muss.

tri

Glücklicherweise hat sie sogar ein Tutorial dazu gepostet, so dass ich es nur noch nachmachen musste. Aber so einfach es auch aussieht, ich habe es nicht hinbekommen, die Klebestreifen so zu platzieren, dass ich gleichgroße Dreiecke bekomme. Wie ihr sehen könnt, haben meine Dreiecke unterschiedliche Größen. Aber nichtsdestotrotz finde ich den Ringfinger sehr gelungen.

material

Verwendet habe ich essie – blanc, China Glaze – At Vase Value und Glistening Snow, sowie OPI – Just a little Rösti at This und Kiss Me I’m Brazilian. Und zum Ausfüllen der abgeklebten Dreiecke habe ich wieder mein Dotting Tool benutzt.

Wie gefällt euch die Maniküre? Ich werde sie sicherlich noch mal machen und mich dabei mit anderen Farben austoben.

Danny

Autor

27 Jahre, Nagellack-Tussi, Zombie-Narr & Katzen-Liebhaberin.
Lieblingsfarben: Blau, Türkis und Teal.
Lieblingslack: OPI - Just A Little Rösti At This.

Hinterlasse einen Kommentar

21 Kommentare
  1. Ich find diese Maniküre wunderschön! Wollte sowas mal mit den Neons von Essie machen, sah aber nicht sonderlich schön aus…da gefällt mir dein Ergebnis um einiges besser 😀

  2. Gefällt mir richtig gut und wird gespeichert, wenn ich auch mal Zeit habe und ideenlos bin. Dass die Dreiecke nicht gleich groß sind, fällt überhaupt nicht auf!
    Liebe Grüße,
    Suki

  3. Sieht supertoll aus! Muss ich unbedingt auch mal ausprobieren!

  4. Ui, wie schön =)
    Und wieder so wahnsinnig ordentlich!

  5. Wow, diese Dreiecke sind ja der Hammer, auch weil sie so sauber sind!! :heart:

  6. Ich find’s wunderschön, der Ringfinger ist ein echt Hingucker! lg Lena

  7. Super tolles Nail Art, sehr schöne Idee und Kombination! Mir ist gar nicht aufgefallen, dass deine Dreiecke ungleich sind und wenn dachte ich es gehört so ;D.

    lg Neru

  8. Oh das habe ich auch schon mal lackiert, ist aber ewig her und sollte ich definitiv mal wieder machen 🙂 Sieht so schön aus!

  9. Oh das Design ist ja toll! Gefällt mir soooo gut, das muss ich unbedingt nachmachen! Ich liebe auch deine Farbauswahl, hätte ich nicht besser treffen können 😉

  10. Wunderschöne Maniküre! Das die Dreiecke unterschiedlich sind, ist mir auch nicht aufgefallen. Das nächste Mal sagst du einfach nichts… 😉
    Ich habe bei solchen Designs nur immer das Problem, dass der Lack anfängt fest zu werden und sich zu verziehen, wenn ich die Klebestreifen nicht sofort abziehe. Und gerade diese Maniküre nimmt ja doch schon ein paar Minuten in Anspruch, wo die Lacke antrocknen. Wie machst du das oder was kann ich dagegen tun?
    chastity64

    • Oft passiert es mir auch, dass die Lacke dann schon leicht Fäden ziehen, wenn ich das Tape abmache. Ich versuche die Fäden dann einfach in das gleichfarbige Feld fallen zu lassen, so dass man sie nicht mehr sieht. Oder ich Tupfe mit der anderen Farbe, in die der Faden gefallen ist, mit dem Dotting Tool noch mal drüber. Klappt nicht immer, aber manchmal kann ich so noch etwas ausbessern!

  11. Find es auch übraus gelungen !
    Wie farbecht ist denn der OPI Kiss me I’m Brazilian auf den Bildern?

  12. wow, das sieht ja mal richtig gut aus! ich habe immer das problem, dass ich zu viel zeit brauche, um die farbe beim striping aufzutragen. beim abziehen des tapes ziehen sich dann immer so fäden, weil der lack schon zu trocken ist :-/ hast du da einen tipp? wieso sieht das bei dir so cool aus?!

    LG, steffi

  13. Das fällt mir sogar jetzt noch nicht auf, dass die unterscheidlich groß sind, obwohl dus jetzt angesprochen hast 😀 Ich find das sieht soooooo geil aus! Richtig gelungen! Mag auch die Farbkombi total gerne!

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen