Magimania Beauty BlogzineMakeup, Pflege, News & Shopping

Menü

DIOR ‚Aurora‘ 5 Couleurs Croisette Edition

wie ein Sonnenuntergang...

Die Sommerkollektion von DIOR namens Croisette beinhaltet zwei Lidschattenpaletten mit je 5 Farben – angeordnet a la DIOR. Die 5 Couleurs ‚Aurora‘ (654) ist dabei die wärmere, intensivere von den den beiden und enthält

  • einen Cremeton mit feinem, rosanem Perlglanz
  • glänzendes Gelb (Goldwäre doch etwas untertrieben)
  • ein warmes, mittleres Braun
  • ein feuriges Orange
  • und einen stärker schimmernden Rosaton in der Mitte (kommt mir sehr bekannt vor, das macht DIOR irgendwie gern)
DIOR Croisette 5 Couleurs (654) 'Aurora' Eyeshadow Palette

Alle Eyeshadows haben einen Perlglanz im Finish aber eine eher soft-matte Basis. So wirkt es verarbeitet durchaus matter, verliert aber nie an Reflexen. Bei direkter Lichteinstrahlung sieht man dann je nach Nuance mehr oder minder Funkeln und Glanz.

Beim Cremeton hätten sie durchaus etwas intensiver ausfallen können. So sieht man von ihm kaum etwas auf meiner Haut. Alternativ hätten auch die pinken Reflexe intensiver sein können. So aber ist es ein sehr unauffälliger Basiston.

Das Rosa tanzt in der Kombi ein wenig aus der Reihe, passt sich aber eingearbeitet gut ein und sorgt in der Palette für den Touch Frost, z.B. im inneren Winkel.

Das Braun hätte auch einen Tick dunkler sein können für meinen Geschmack, denn so hätte ich beim Beispiel-Makeup in den Winkeln nicht „extern“ nachhelfen müssen.

Sowohl das Gelb als auch das Orange waren das, was mich an der Palette fesselte. Mit der Rillen-Fecher-Pressung wirkte die Palette auf den Fotos wie Metall. In Natura war ich dann ein wenig enttäuscht, dass es eher zwei „tragbare Nuancen“ sind. Bei Sonneneinstrahlung funkelten sie zwar wundervoll, aber in eher klassischen Lichtverhältnissen, war das Ganze etwas stumpfer und bereitete mir ein wenig Sorgen wegen dem Resultat am Auge.

*klick*
DIOR Croisette 5 Couleurs (654) 'Aurora' Eyeshadow Palette (12) DIOR Croisette 5 Couleurs (654) 'Aurora' Eyeshadow Palette (13) DIOR Croisette 5 Couleurs (654) 'Aurora' Eyeshadow Palette (14) DIOR Croisette 5 Couleurs (654) 'Aurora' Eyeshadow Palette (15)

DIOR Croisette 5 Couleurs (654) 'Aurora' Eyeshadow Palette

Andererseits muss man sagen, dass die metallischen Farben, wie sie auf dem Markt sind (z.B. die Metal-Pigments von MAC), sehr auffällig und intensiv sind. Ob die klassische DIOR-Kundin das wirklich wollen würde? Mir gefällt so etwas zwar sehr im Topf, aber die Makeups damit stehen mir selten.

Die Kombination ist vom zart-funkelndem Farbschleier bis hin zu einem kräftigen Farbtupfer aufbaubar und sehr gut ausblendbar. Leider, leider aber mit „Grenzwert“. Ich habe auch mit den Applikatoren und stellenweise auch mit etwas Feuchtigkeit versucht den beiden krassen Farben etwas mehr BÄM zu entlocken. Es klappte leider nicht. So endet die Deckkraft bei rund 90%. Vorteil: Narrensicherheit.

LOOK OUTLOOK Summer 2012 - Dior Croisette

>> mehr zum Look

Die Textur aller Nuancen ist eher von der softeren Sorte und ich war am Ende doch positiv überrascht, wie gut es sich damit arbeitete. Ich bangte ein wenig, es würde zu mehlig sein – auch im Finish. Es wurde jedoch brillant und schön.

Einen Faktor fand ich interessant – es fiel mir auch bewusst auf: ich hatte keine Krümmel unter dem Auge, obwohl ich mit verschiedenen Pinselversionen arbeitete. Auch keine feinen Schleier. Dabei war der Abtrag am Pfännchen nicht so sparsam, wie ich es mit wünschen würde. Hier waren einige Brösel zu sehen. Das übertrug sich überraschender- und auffälligerweise nicht auf die Arbeit am Auge.

DIOR Croisette 5 Couleurs (654) 'Aurora' Eyeshadow Palette

Als Gesamtpaket finde ich die Palette gut, ich empfehle die Erwartungen aber klar abzustecken. Wer BÄM-Farben mit voller Deckkraft und Metall-Finish haben möchte, liegt mit ihr daneben. Auch sehe ich es mit solchen Paletten grundsätzlich schwierig bei „enthusiastischen“ Mädels, die viele, viele Lidschatten haben und immer wieder neue kaufen.

Ich sehe ‚Aurora‘ eher als farbige Ergänzung für Frauen, die ihre „Neutral Looks“ um feurige Fassetten erweitern wollen – von dezent bis punktuell auffällig – und das ohne viel Geschick beim Schminken vorauszusetzen.Kontrolle über Intensität ist hier nur bedingt möglich dafür aber schwierig „Mist“ zu bauen.

Würde ich sie mir (nach)kaufen? Nein, denn aus Erfahrung muss ich leider sagen, dass solch „finite“ Paletten bei mir einfach untergehen. Und ich muss letztendlich zugeben, dass mir die Töne, zumindest auf einen Schlag, nicht stehen. Zwar wäre gerade in so einem Fall eine Palette eigentlich eine gute Wahl für wenige Anlässe, aber da hätte ich doch gern ein wenig mehr Wumms.

Aber man muss schon sagen, zu einer DIOR-Palette gehört eh stets mehr als nur Produkteffizienz. Wem auch noch ein kleines Schmuckstück zu haben wichtig ist, sollte sie zumindest testen. Sie kostet 55,00€ und ist ab sofort erhältlich (zieht ggf. je nach Geschäft noch nach).

Wie gefällt sie euch? Mögt ihr solch krass warme Zusammenstellungen oder lieber, wenn es Kontrastfarben sind?

DIOR Croisette 5 Couleurs (654) 'Aurora' Eyeshadow Palette

DIOR Croisette 5 Couleurs (654) ‚Aurora‘ Eyeshadow Palette

DIOR Croisette 5 Couleurs (654) 'Aurora' Eyeshadow Palette (1)

bei Lampenlicht

DIOR Croisette 5 Couleurs (654) 'Aurora' Eyeshadow Palette (2)

DIOR Croisette 5 Couleurs (654) 'Aurora' Eyeshadow Palette (3)

DIOR Croisette 5 Couleurs (654) 'Aurora' Eyeshadow Palette (5)

Blitz:

DIOR Croisette 5 Couleurs (654) 'Aurora' Eyeshadow Palette (10)

Tageslicht:

DIOR Croisette 5 Couleurs (654) 'Aurora' Eyeshadow Palette (11)

im direkten Sonnenlicht:

DIOR Croisette 5 Couleurs (654) 'Aurora' Eyeshadow Palette (26)

DIOR Croisette 5 Couleurs (654) 'Aurora' Eyeshadow Palette (18)

DIOR Croisette 5 Couleurs (654) 'Aurora' Eyeshadow Palette (22)

DIOR Croisette 5 Couleurs (654) 'Aurora' Eyeshadow Palette (23)

DIOR Croisette 5 Couleurs (654) ‚Aurora‘ Eyeshadow Palette Swatches

im Tageslicht:

DIOR 'Aurora' Croisette 5 Couleurs Eyeshadow Palette (2)

DIOR 'Aurora' Croisette 5 Couleurs Eyeshadow Palette (6)

DIOR 'Aurora' Croisette 5 Couleurs Eyeshadow Palette (4)

DIOR 'Aurora' Croisette 5 Couleurs Eyeshadow Palette (5)

Blitz:

DIOR 'Aurora' Croisette 5 Couleurs Eyeshadow Palette (1)

Magi on youtubeMagi on twitterMagi on instagramMagi on googleMagi on facebook
Magi
All-in-One | Gründerin von Magimania
Schwerpunkt: Makeup & News
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelb | Sommertyp
#SmokeyEyes #StatementCheeks #ColorPink #BrushObsessed #CutePackaging

Was sagst du dazu?

CatBlushRoseCanYesNoHeartIn LoveBig SmileGiggleGrinLOLBeautyKissShameNerdAngelDevilFingers CrossedHypnotizedShockBig FrownCryQuestionYawnSmugDOH!Eek!QuietRainbowLamp
33 Kommentare
  1. Antworten Leni 4. Mai 2012 at 19:37

    ich würde fast sagen, die farbzusammenstellung ist „gewagt“, auch wenn keine knallfarben dabei sind.
    zum beispiel der gelbton ist schon so senfig, zusammen mit dem goldbraun ruft die zusammenstellung in so ein bestimmte assoziation zu einem typen hervor, den ich aber gar nicht beschreiben kann. seltsam Grin

    • Antworten Magi 4. Mai 2012 at 20:28

      So in der Summe schon, aber wenn man die neutralen entweder mit Gelb ODER mit Orange kombiniert, ist es eigentlich recht klassisch oder?

  2. Antworten WaxWhiteRose 4. Mai 2012 at 19:52

    Ich finde die Farbzusammenstellung wirklich wunderschön, aber wahrscheinlich sind die Farben für mich viel zu warm

    • Antworten Magi 4. Mai 2012 at 20:29

      Ich finde es bei den knalligen fast egal, aber die neutralen sind in der Tat problematisch, denke ich.

  3. Antworten Player 1 4. Mai 2012 at 20:10

    Wow, so allein für sich gesehen ist die Palette mal wieder ein schmuckes Teilchen. Aber reduziert man sie wirklich auf das was sie ist (Lidschatten) würde sie mich nicht überzeugen denke ichThinking
    Ich glaube ich könnte spontan wenn ich nur diese zur Verfügung hätte, auch garkein gescheites Amu auf die Reihe bringen. Obwohl ich einen warmen Unterton und braune Haare habe wäre sie mir viel zu warm…

  4. Antworten Nerdbird 4. Mai 2012 at 20:11

    Mich hat die Palette sehr angesprochen, aber a) ist das nicht im Budget und b) hätte ich auch eher etwas metallischeres erwartet, obwohl ich wahrscheinlich auch nicht hätte damit umgehen können Smile

  5. Antworten Lisa 4. Mai 2012 at 20:21

    Es muss einfach mal gesagt werden: HAMMER FOTOS!!!

    Das ist wirklich erstklassig, so viele schöne Bilder von der Palette; du bist ein echter Profi geworden.

    Alles Liebe,
    Lisa

    • Antworten Magi 4. Mai 2012 at 20:22

      Heart danke schön. Ich freue mich sehr Smile

  6. Antworten Paphiopedilum 4. Mai 2012 at 20:35

    Gerade heute war ich in „meinem“ Douglas (drei Minuten zu Fuß von meinem Bett zum Dior-Aufsteller Laugh ) und hab sie mir auch angeschaut. Und es haben beide Paletten mir wesentlich besser gefallen, als ich erwartet hatte. Ich fand sie auf den diversen Bildern im Internet zwar auch schon schön, war aber gar nicht in Versuchung. Als ich heute in natura davor stand war ich es allerdings sehr! Aber ich war standhaft. Denn zu dieser Palette hier hab ich mit der Bronze Sands von Estée Lauder immerhin schon ein schönes Äquivalent, das mir eigentlich auch noch mehr liegt, und die andere – ja, sie gefällt mir, aber ich würde sie sehr wahrscheinlich viel weniger nutzen, als der Preis für mich persönlich rechtfertigt. Ich steh nunmal einfach mehr auf klassische und dunkle, bunte Farben als auf Pastell- und eben hellere Bunttöne. Gäbe es sie in einem SSV irgendwann reduziert, würde ich sicher zuschlagen, aber das ist bei so einem Produkt ja absolut nicht zu erwarten. Daher beschränke ich mich also aufs Anschauen.

    Witzige, kleine Anekdote zum Thema „Sonnenuntergang“. Jedes Mal, wenn ich Worte wie „Sonnenaufgang“, „Sonnenuntergang“, „Morgenrot“ oder „Abendrot“ höre, muß ich dran denken, wie mein Cousin uns, als wir ihn und seine Frau nach ihrer Hochzeit um 5 Uhr morgens nach Hause gefahren haben, volltrunken voll-philosophiert hat darüber, ob nun Sonnenaufgänge oder -untergänge, Morgen- oder Abendrot die größere Verheißung für den ihnen nachfolgenden Teil des Tages bergen… Am nächsten Tag hatte er einen Kater, und wir einen Muskelkater… Vom Lachen; und zwar einen so starken, daß wir ihn fast eine Woche lang noch gespürt haben… Meine nun immerwährende Sunset-Assotiation ROTFL

  7. Antworten beautyKatze 4. Mai 2012 at 20:48

    Ich finde die Farben echt hammermäßig für Dior. Das Orange BÄMt so richtig!
    Das Sommer-AMU finde ich auch immer noch extrem scharf.
    Trotz alledem werde ich die Palette nicht kaufen Razz Die Farben habe ich so ähnlich schon und die 55€ habe ich, nach dem letzten Douglas-Besuch, nicht mehr übrig.

  8. Antworten jazz 4. Mai 2012 at 21:01

    schon irgendwie schön.. aber dennoch reizt sie mich nicht wirklich.. zum einen ist es vielleicht der Preis .. zum anderen die Tatsache, dass ich gerade irgendwie übersättigt bin.

    Aber dennoch.. die Farben sind irgendwie toll! Nerd

  9. Antworten Talasia 4. Mai 2012 at 21:03

    Irgendwie ganz hübsche Farben, den Ton ganz rechts finde ich vom Schimmer her sehr schön!

  10. Antworten Jessica 4. Mai 2012 at 22:18

    Also bevor diese tollen Farben bei dir untergehen, würde ich sie dir sehr gerne abkaufen falls du dich von ihr trennen willst liebe Magi Smile

    • Antworten Magi 4. Mai 2012 at 22:36

      Danke für das Angebot, aber dass ich sie nicht nachkaufen würde, heißt ja nicht, dass ich sie nicht nutzen werde.

      Nicht desto trotz ist es ein Sample und verkaufe ich grundsätzlich nicht, sorry.

      • Antworten Jessica 5. Mai 2012 at 12:07

        Okay schade.
        Dachte, da du ja geschrieben hast, dass sie bei dir vielleicht vergessen werden würde… Und das wäre ja schade!

        • Magi 5. Mai 2012 at 14:02

          Ja, das stimmt. Sie wird vermutlich in der Tat nicht all zu häufig zum Zuge kommen. Aber Samples verschenke ich immer an meine Mädels Smile

        • Jessica 5. Mai 2012 at 16:47

          Okay, ich war gerade am Diorcounter und habe es erstmal nicht gekauft…
          Aber es gibt ja nurnoch heute 10%…
          grmpf…
          Es ist sooooo toll …

        • Jessica 7. Mai 2012 at 22:01

          Ende der Geschichte: Die Palette ist gerade bei mir eingezogen <3

  11. Antworten Sofia 4. Mai 2012 at 22:44

    Die Farben sind traumhaft schön Heart

  12. Antworten TouchingTheRainbow 5. Mai 2012 at 03:08

    Das gute daran Yes : Ich liebe solche Farben.
    Das schlechte daran No : Ich liebe solche Farben.

    Ich versuche mir seit einer Woche einzureden, daß ich sie NICHT brauche, daß das Orange Brash (du hast den nicht zufällig als Vergleich, oder?) viel zu ähnlich ist und der Rest einfach zu larifari, um so viel Geld dafür auszugeben.

    Aber…aber… ORANGE. Und GOLD. Und SCHÖN. Cry
    Und es könnte so ein Ersatz für mein geliebtes Making it easy Trio sein, das ich gern für Reisen einstecke.
    (Ich bin mal so frech; Das da: http://www.touchingtherainbow.de/2012/04/making-it-easy.html )

    Vielleicht guck ich mal, ob eine unserer günstigeren Parfümerien (München, oh du Vallhalla an -20% Parfümerien Heart ) gibt und wie sie mir dann zusagt. So toll ich die Farben finde, überzeugt mich die Textur vom Foto her nicht ganz so sehr. Und für Dior und 55€ will ich, daß das MAC Velux Pearl Qualität hat. Blush

    • Antworten Magi 5. Mai 2012 at 11:17

      Du warst lang nicht mehr hier, kann das sein? Irgendwie ist mir so, als hätte ich deinen Nick schon länger nicht gelesen…

      Was ist denn Orange Brash? Welche Marke? Das beantwortet wohl auch die Frage, ob ich ihn habe XD Das Ähnlichste, was ich habe, dürfte Catrice Dalai Drama sein Confused

      • Antworten TouchingTheRainbow 6. Mai 2012 at 00:26

        Jein, ich hab immer wieder mal reingeschaut, aber ich hab generell meinen Blog-Konsum in den letzten Monaten etwas weniger intensiv gestaltet und dieses tägliche lesen und kommentieren aufgegeben. War einfach etwas zu viel und mehr Gewohnheitszwang als Spaß, so mit den Jahren.

        Brash ist von MAC, war in dem Spiced Chocolate Quad in der Cult of Cherry LE und erst kürzlich bei Cook Shop in dem Call me Bubbles Quad. Viel dunkler als Dhalei Drama – mehr Bronze – und wirklich umwerfend in der Qualität.

        • Magi 6. Mai 2012 at 11:50

          Ah OK. Ja, MAC Metall-Farben sind in der Regel wirklich sehr metallisch. Ich habe z.B. auch Firespot aus ner älteren LE, aber der ist eben auch viel intensiver, daher hab ich nur Dalai Drama genannt, weil der mir ähnlicher zu DIOR erscheint. Ich vermute, Brash wird also noch weiter davon entfernt sein.

          Ich meine, das ähnlichste, was mir in den Sinn kommt, ist MAC Fab & Fancy aus der C-Shock Kollektion. So als Rundumpaket. Ist natürlich ein Oldie.

          Aber siehste, es fällt auf, wenn jemand, der sich häufig herumtumelt auf einmal ruhiger wird. Aber ich kann das sehr verstehen. Bei mir schwankt das auch immer. Schön also, dass du wieder einen Mucks von dir gibst Smile

  13. Antworten CrimiNail Art 5. Mai 2012 at 09:55

    Die Farben sind sooo schön!

  14. Antworten Bamboo 5. Mai 2012 at 10:09

    ohhh wie unglaublich schön!
    Sind meiner Meinung nach irgendwie so „Steampunk“-Farben Grin

    den goldgelben im augeninnenwinkel und dann den orange- oder den braunton weit ausschweifend über das restliche Lid, das stell ich mir schön vor. ^^

    Find die Farben auch fast zu einnehmend, um mehr als zwei davon zu verwenden.

    • Antworten Magi 5. Mai 2012 at 14:03

      Du meinst aber die farbigen oder? Creme und Rosa sieht man ja offensichtlich nicht.

      • Antworten Bamboo 6. Mai 2012 at 01:44

        ah, ja klar. Grin

        Ich war so von den drei intensiven Tönen dass ich die Existenz der anderen zwei kurzzeitig vergessen hatte ^^ … Die sind aber auch was schön…

        Dior ist mir (Stichwort „arme Studentin“) leider viel zu teuer, aber ich werde mich mal nach vergleichbaren Farben umschauen. Die Sache ist, dass ich rot (gefärbte) Haare und dazu graublaue Augen habe und meiner Meinung nach so ziemlich alles was nicht augen- oder haarfarbe sehr ähnlich ist, viel zu bunt an mir aussieht, aber die Töne in gelb, orange und braun würden gut passen denke ich. Big Smile

  15. Antworten Marina(Makeup4All) 5. Mai 2012 at 10:53

    Thanks for this post. Your eye makeup looks goregous!

  16. Antworten farbenvielfalt 6. Mai 2012 at 11:42

    Danke, Magi! Ich habe deinen Beitrag gestern bereits gelesen und als Tab offen gehabt, doch mehr als eine Bestellung bei Douglas aufzugeben schaffte ich nicht, da ich auf dem Sprung war. Heute ist die Palette nicht mehr verfügbar und ich freue mich, dass du sie mir doch wieder schmackhaft gemacht hast.

    Dein AMU hat mich total begeistert und nachdem ich die Palette ohnehin haben wollte und nur zögerte, da ich bereits die beiden Nagellacke so wie einen der Lippenstifte bestellt hatte, hat dieser Beitrag mir einen Ruck gegeben. Denn ich denke, ich kann sehr viel mit der Palette anfangen und bin mir sicher, sie wird sich wunderbar in meine Sammlung einfügen.

    Daher: Danke. Ganz ohne Ironie Smile.

    • Antworten Magi 6. Mai 2012 at 11:47

      Ausverkauft? Krass… Ich muss gestehen, ich hab immer das Gefühl, dass eher die online gehypten MArken wie MAC und CHANEL diesem Phänomen erliegen, aber offenbar hat DIOR da auch eine eingefleischte Fan-Gemeinde. Wenn ich z.B. schaue, wie viele Bewertungen aus auf DIOR-Produkte bei douglas gibt, spiegelt unsere Community offenbar nicht annähernd analog das Kaufverhalten allgemein wieder…

      Hoffentlich gefällt sie dir auch in natura…

      • Antworten farbenvielfalt 6. Mai 2012 at 19:27

        ja. Ich war auch ganz überrascht, muss ich sagen!

        Ich habe die Palette am Donnerstag kurz angetroffen und fand sie hübsch, war auch kurz davor sie zu kaufen, aber in der Parfümerie, in der ich war, waren die Produkte bisher nur als Tester da. Daher ging das nicht. Den Weg wollte ich mir dann sparen, da ich nicht ständig vorbeilaufen wollte. Allerdings muss ich jetzt doch hin, da ich den türkisen Eyeliner unbedingt haben möchte Wink. Und der ist ja auch ausverkauft… Insofern bin ich sehr guter Dinge – und notfalls scheint ja ein Absatzmarkt da zu sein Grin.

  17. Antworten kirschvogel 6. Mai 2012 at 12:06

    Hübsch anzusehen, aber nix für mich.