Die beliebtesten Concealer 2012

Magimania-Leserinnen haben gewählt

Nach der gestrigen Auflösung, welche Foundation bei euch am beliebtesten sind, geht es heute um eine meine liebsten Kategorien: die beliebtesten Concealer 2012!

Diese Sparte wäre penibel gesehen sicherlich zu unterteilen in Concealer gegen Unreinheiten und die kleinen Waffen gegen Augenringe. Aber da beiden durchaus auch mal von einem Produkt erledigt wird und die Grenzen fließend sind, haben wir uns auf eine große Kategorie entschieden. Ihr habt auch fleißig auf Facebook nominiert, um die Vorauswahl zu treffen, und mit fast 2.000 Stimmen rege gevotet.
Ihr könnt so lange nicht aufgelöst wird noch für alle anderen Sparten abstimmen!

Hier nun die beliebtesten 3 Concealer der Magimania Leserinnen 2012!

Drittbester Concealer 2012Platz 3

124 Stimmen und damit 6% erhielt der 7t-platzierte von 2011:

RIVAL DE LOOP Natural Touch Concealer

RdL Natural Touch Concealer

6g für 1,99€ – erhältlich bei Rossmann

meine Mini-Review
INCI bei CodeCheck

Zweitbester Concealer 2012Platz 2

wird mit dem Sieger des Vorjahres 169 Stimmen bzw. 9% belegt

ALVERDE Camouflage

ALVERDE Camouflage

4g kosten 3,45€ – zertifizierte Naturkosmetik – erhältlich bei dm, Budni und amazon

INCI bei CodeCheck

Bester Concealer 2012Platz 1

Mit 193 Stimmen, was recht genau 10% entsprechen, hat sich der drittplatzierte des Vorjahres an die Spitze vorgekämpft:

MAC Studio Finish Concealer

MAC Studio Finish Concealer

7g kosten 19,50€ – erhältlich bei MAC oder z.B. douglas

erst kürzlich Swatches präsentiert
INCI bei CodeCheck

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH den Gewinnern!

Wenn auch logisch, möchte ich anmerken, dass die Ergebnisse nicht mit einer persönlichen Empfehlung der Magimania-Autoren zu verwechseln sind.

Alle Stimmen im Überblick:

Bester Concealer Abstimmung

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

31 Kommentare
  1. Sehr interessant das Ergebnis. Das der MAC Concealer wenigstens unter den Top 3 ist war ja zu erwarten, aber ich hätte weder an die Alverde Camouflage noch den RdL Concealer gedacht. Letzterer wird auch nicht bei mir einziehen, da kein Rossmann in der Nähe ist. Das Alverde Produkt werde ich mir aber mal anschauen. Für das gesamte Gesicht gefällt mir der MAC Concealer schon sehr gut, da genau meine Hautfarbe, aber für meine Augenringe hat er leider eine zu geringe Deckkraft.

    Den Löscher hätte ich in jedem Fall noch unter den besten dreien erwartet. Zumal man von ihm viel, viel mehr gehört hat als von dem RdL Teil. Oder ist das nur eine falsche Wahrnehmung von mir?

    Liebe Grüße 🙂

    • Ich habe in der Community ehrlich gesagt so gar nix vom Löscher gehört. Vielleicht ja überhört? Geht uns da wohl ähnlich… Aber Concealer ist ja nun auch nicht so das Ding, das man ständig thematisiert – außer, man ist totaaal begeistert.

      Ich denke, der RdL ist eine Preis-Leistungs-Überraschung. Unter den günstigen finde ich ihn am besten. Ich habe aber den Löscher nicht. Ich fand ihn interessant, aber ey, alleine der Name.

  2. Interessantes Ergebnis 🙂 den Concealer von Rival de Loop habe ich auch, die anderen bisher leider noch nicht sollte ich mal ändern 🙂

  3. Waaas ist der Mac Concealer so gut? Hätt ich nicht gedacht.

  4. Den MAC Concealer möchte ich auch mal ausprobieren. Im Moment benutze ich den L’Oreal Touche Magique und bin damit ziemlich zufrieden.

  5. RdL hätte ich jetzt nicht auf einem der vorderen Plätze vermutet. Eher den Clinique Airbrush Concealer.

  6. Boah krass. Geht gar nicht konform mit meinen Erwartungen. Den dritten und auch zweiten Platz hatte ich ausprobiert und leergemacht. Nichts dolles. Die Alverde Camouflage ist mir viel zu schmierig. Für Augenschatten vielleicht ok, aber bei Unreinheiten kann sie, zumindest bei mir, gar nichts. Dein Zusatz, dass es zwertifiziert ist, ist das schönste an der Platzierung:D Süsser Vertipper. Mich wundert, dass schon wieder die Drogerie die Nase vorn hat. Ich hab zumindest den BB Corrector auf dem Treppchen erwartet, da den sogar Freundinnen von mir nutzen, die sich mit dem Thema gar nicht auseinandersetzen. Aber gut liegt wohl auch dann an der Leserinnen und an deren Budget bzw. Vorlieben. Meine treffen sie nicht. Den Mac Concealer würd ich auch gern mal testen, allerdings hab ich gehört, dass der die Haut austrocknet. Kann ich leider nicht gebrauchen. Momentan bin ich interessiert an dem Estee Lauder Concealer, den Paddy neulich vorgestellt hatte. Heute m Laden fand ich den ganz ordentlich.

    Schlaf gut.

    • Ups, mit den „zw“ hab ich’s ständig. Vor allem „zart“ muss ich schier immer korrigieren, weil ich intuitiv „zwart“ tippe.

      Ich mag die Camouflage auch nicht so, aber sie ist schon besonders. Irgendwie so ganz anders als andere Produkte.

      Der MAC kriecht bei mir in die Fältchen. Aber für Rötungen etc. finde ich ihn OK. Ich denke aber, der KIKO ist vorher eines Blickes wert (Full Cov.)

      Den ESTEE LAUDER habe ich auch vor einer Weile vorgestellt, hier nominiert und dafür gevotet :))

    • Er ist zumindest NICHT feuchtigkeitsspendend… Besonders austrocknend wirkt er auf mir zumindest nicht. Trotzdem würd ich ihn auf der Augenpartie (oder so) nicht benutzen.

  7. Du hast einen Fehler in der Überschrift überm dritten Platz. 🙂
    Ich muss wohl den Rival de Loop wirklich mal ausprobieren! 🙂

  8. Hatte bisher keinen der ersten Plätze getestet, werde ich aber sicherlich nachholen, wenn ich meine Vorräte in diesem Bereich etwas geleert habe. Für mich ist Platz Nr. 4 leider überhaupt nicht nachvollziehbar, kam mit dem MAC Pro Longwear überhaupt nicht zu Recht. Aber da sieht man mal wieder wie verschieden die Geschmäcker doch sind :-).

  9. Sehr interessantes Ergebnis! Meine persönlichen Favoriten haben sich nicht so gut platziert. Aber so gibt es auch mal Anregungen, wieder etwas Neues auszuprobieren 🙂

    Liebe Grüße
    Flausenfee

  10. Ich glaube ich teste mal den Concealer von Rival, momentan habe ich den MAC & einen von Maybelline in Benutzung 🙂

  11. Ich benutze den RdL Concealer seit ungefähr 2 Jahren und liebe ihn sehr. Seit einem Jahr kombiniere ich ihn dem dem Camouflage und bin jetzt endlich im Kampf gegen die Augenringe der verdiente Sieger ^^. Manchmal kommt noch ein Tupfer vom Alverde Mineral Concealer druff, aber eigentlich reichen die beiden. Beide Produkte sind endlich mal hell genug für mich, yay!

  12. Hm… Ich bin irgendwie zu Concealer-Unerfahren.. Ich benutze seit einiger Zeit den Touche Eclat und bin damit zufrieden 🙂 aber ich nutze dieses Ergebnis gerne zur Inspiration!

  13. Der einzige Concealer, der mit meinen Augenschatten klar kommt landet immerhin auf Platz vier. Ich kann mir denken warum: Man erwischt sehr leicht zuviel und das wirkt dann trocken und betont Fältchen. Hat man aber mal den Bogen raus… ein Traum.

  14. Boah, vom 3. Platz habe ich ja noch nie was gehört! Muss ich mir unbedingt anschauen! lg

  15. Was für Preisunterschiede! Ich benutze seit Ewigkeiten die Alverde Camouflage! Super verlässlich. Wenn ich meine beiden Töpfchen mal leer hab seh ich mir den von MAC vllt mal an, wenn der noch besser sein soll 🙂 tolle Idee, diese Votings. Liebe Grüße

  16. Das Ergebnis finde ich sehr interessant, hätte nicht gedacht, dass zwei Drogerieprodukte unter den Top 3 sind.
    Vor allem Rival de Loop ist sehr überraschend.

  17. Die Alverde Camouflage war für mich echt enttäuschend, viel zu schmierig und unergiebig. Die anderen beiden Gewinner habe ich noch nicht probiert, wenn aber das MAC Töpfchen vergleichbar ist mit der KIKO Camou dann wär das vielleicht schon mal was zum testen.
    Ganz oben auf meiner Concealer-Einkaufsliste steht allerdings erstmal der Estee Lauder DW und gleich dannach MAC Pro Longwear, aber erstmal muss man ja seine heilige Pflicht erfüllen und dafür einen angebrochenen COncealer brav leeren XD

  18. Den MAC Studio Finish mag ich sehr gerne, auch wenn ich derzeit kaum Concealer benutze da kaum Bedarf (toi toi toi) – wenn man mal von meinem Eve Pearl Salmon Concealer absieht, aber der kommt bei mir nur unter die Augen.

  19. Das Ergebnis verwundert mich etwas 🙂 Habe auch den Concealer von Mac und der begeistert mich gar nicht so sehr. Finde den „Löscher“ doch noch etwas besser. Den von Alverde habe ich noch nie gesehen – sieht aber gut aus 🙂

  20. Ich habe auch für Mac S. F. Concealer gestimmt, denn das ist der einzige der meinen dunklen Augenringe abdeckt (manchmal so gross wien Fussballfeld) :(((( Die anderen, also Platz 2 und 3 kenne ich nicht, werde sie mir aber beim nächsten Rossmann Besuch mal ansehen.

  21. Interessant! Habe bisher alle drei noch nicht ausprobiert.
    Verwende momentan den „Löscher“ sehr gern, der ja immerhin auf Platz 5 gelandet ist. Funktioniert auch prima ohne Foundation, wenn man nur schnell etwas frischer aussehen will.

  22. Uff. So ein Ergebnis hätte ich nie erwartet. Ich habe alle drei und muss sagen zufrieden bin ich mit keinem aber am ehesten mit dem von mac. Das Alverde Camouflage ist einfach nur schmierig und nach einer Stunde ist selbst bei meiner trockenen Haut alles verrutscht. Der Concealer von Rival de Loop ist absolut schrecklich… Nicht nur das er unheimlich trocken ist (nicht geeignet für die Augenpartie) er deckt auch nichts absolut nichts ab ! Und Mac… haja sagen wir so irgendwas brauch ich um Pickel etc. abzudecken 😛 ! Aber er ist auch sehr trocken (so sehr, dass sich meine haut schält) … -_-

  23. Concealer ist so ein Thema, dass ich erst vor ca. einem Jahr überhaupt für mich entdeckt habe. Zu dem Zeitpunkt hätte ich nicht gdacht, dass sich dieses kleine Tool mal zu einem meiner „5 minutes to go“-Tools entwickelt.
    Probiert habe ich bis jetzt noch nicht so viele (Garnier Roll-on „hell“, Manhattan Fit me „15“, Kiko Full Coverage „01“, Clinique airbrush Concealer „fair“, Alverde Camouflage, MAC Select Moisturecover Concealer „NW15“ und einen von Esprit [ein grauenvolles Teil]). Zunächste musste ich für mich erkenne, dass ich eine flüssige Formulierung brauche, da meine Haut sehr trocken ist. Somit sind der von Alverde und Kiko weggefallen. Meine Lieblinge sind aber die beiden von Mac und Clinique (auch wenn ich den Garnier [trotz der etwas dunkleren Farbe]im Alltag sehr toll finde!). Ein wenig mit unterschiedlichen Zielen, aber trotzdem möchte ich die beiden nicht mehr weggeben 😉

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen