DIANNE BRILL ‚French Cut Panty‘ Lipstick

Tini wies euch darauf hin, dass es einige DIANNE BRILL Produkte aktuell bei brands4friends zu günstigen Preisen gibt.

Erfreulich zu sehen, dass im Rahmen der Aktion die Dianne Brill Lipsticks statt für 27,00€ für 15,90€ erhältlich sind, wobei ich jedem eine weitere Reduktion gegönnt hätte, weil ich dieses Produkt im DB-Sortiment als eines der gelungendsten betrachte und Lippenstiftliebhaber, die sonst auch nicht vor dem Preis zurückschrecken vielleicht auch den vollen Preis verschmerzen werden.

Ich habe zwar neben dem „French Cut Panty“ auch noch 3 weitere Lippies, die hier reduziert angeboten werden, doch ich habe sie noch nicht benutzt und auch nicht abgelichtet. Den „French Cut Panty“ habe ich mir einst selbst gekauft und war so begeistert, dass, als man mir einige Sachen zum Testen anbot, ich direkt drei weitere nahm. Die Farbe hier ist heller, peachy-pinker Ton ohne Schimmer – aber nicht matt.

Die Textur ist cremig aber nicht flutschig. Ich finde, die Balance aus Tragekomfort und Haltbarkeit wurde hier genau so hinbekommen, wie ich es vorzugsweise haben möchte. Er trocknet die Lippen nicht aus. Desweiteren hat Frau Brill sich irgendwie genau die Farbmischungen einfallen lassen, die mitten in mein Herz treffen. Es gibt neben den kremig-zart-deckenden wie in diesem Fall auch die Lippenstifte, die eher wie ein Gloss wirken. Sehr transparent mit schönen Effekten und ohne das klebrig-nasse eines Lipglosses.

Einen Dämpfer gab es: den „DB Pink“ Lippenstift musste ich entsorgen. Nachdem ich ihn einmal getragen und für mich als unpassend befand, lag er eine Weile in der „zu tauschen“ Schublade. Nach einer Weile hier wurde er schlecht. Einerseits verfärbte sich die „angebrochene“ Fläche gen braun – andererseits stank er wie altes Öl. Dabei war er nicht alt. Wäre ja noch abzuhaken, wenn Tini nicht wenige Wochen später berichtet hätte, auch einer ihrer Lippies sei gekippt. Mit dem gleichzeitig gekauftem „French Cut Panty“ ist allerdings nix. Wer aber seine Lippies nicht „schnell“ aufbraucht, sollte ggf. abwägen.

Es schmerzt, andererseits denke ich mir, dass hier vielleicht hochwertigere Öle verwendet wurden, da die DB-Produkte bisher auch mit manch Goodie auf der INCI-Listen aufwarteten, wo andere, auch hochpreisige Marken, doch eher mit Chemiekeulen brillieren. Und die guten Öle sind nun einmal sehr sensibel. Ist aber natürlich nur eine Vermutung und kein Trostpflaster.

Der Duft ansonsten gefällt mir sehr gut. Er ist dezent – das ist wesentlich – und kremig-pudrig-fruchtig. Es geht schon in Richtung MAC vom Charakter, ist aber leichter und weniger vanillig und insgesamt auch unauffälliger.

  • Textur: 1
  • Haltbarkeit: 2
  • Pluspunkt: hochwertige Verpackung – schöne Effekte
  • Minuspunkt: ggf. sensibel was die Langzeithaltbarkeit betrifft

Gesamtnote: 1-

Empfehlung? Auf jeden Fall! Hoffentlich findet ihr zu euren Wunschnuancen Swatches online. Freunde von 100% deckenden, intensiven Farben kommen hier aber zu kurz, aber das gilt eh für die gesamte DB-Palette.

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare
  1. die farbe ist wunderschön. aber bei sovielen lippenstiften, die ich habe und wenn diese hier schnell kippen, kauf ich ihn mir eher nicht. hast du das denen schon berichtet? die müssen doch dagegen was machen, oder?

  2. Ja, ich habe sogar zweimal darauf hingewiesen. Ich bin mir unsicher, ob DB aktuell noch nachproduziert. Irgendwie ist die ganze Sache ja recht verwirrend.

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen