Sagt einfach „Hello“, again!

Dexter, the Cat

ASOS

Im Winter gibt es bei Katzen scheinbar wenig Sexy Time, darum hat es länger gedauert, als geplant und gehofft. Doch nun sind wir endlich zu viert!

Begrüßt Dexter!

Als Lametta an meinem Geburtstag, dem 10. Dezember, einzog, war der Plan bereits geschmiedet sie nicht alleine zu halten. Wir wollten die Feiertage abwarten und uns im neuen Jahr auf die Suche begeben. Es hat nun fast 4 Monate gedauert und es erscheint uns wieder einmal ein wenig schicksalshaft…

Auf Snapchat konnten einige von euch bereits verfolgen, dass wir eigentlich annahmen ein Mädchen adoptiert zu haben – bis ich dann die Überraschungseier entdeckte. Ohne zu weit auszuholen: es gab eine Verwechslung. Das nehme ich nun als vom Universum gewollt an, denn die beiden verstehen sich seit dem 3. Tag so gut, dass wir jetzt erst einmal abgeschrieben sind.

So sehr ich die Kuschel-Sessions mit Lametta derzeit vermisse, umso mehr schmelze ich dahin, wenn die beiden sich nach ausgiebigem Jagen zusammenkuscheln und abschlecken.

Nachdem Kotek und Mimi (die Katze meines Mannes bzw. seiner verstorbenen Oma) sich beim Zusammenziehen vor vielen Jahren nicht verstanden und wir sie wieder trennen mussten, waren wir ein bisschen nervös. Das war damals keine schöne Zeit für Mimi. Sie konnte Kotek nicht leiden, hatte Angst vor ihm. Sie verbrachte den Rest ihres Lebens bei meiner Mama.  Auf die Idee Kotek irgendwann andere Gesellschaft anzubieten, sind wir irgendwie nicht gekommen, was ich ein wenig bedaure…

Nun muss ich nicht mehr Bilder und Videos von kuschelnden Katzen anschmachten (tu ich trotzdem en masse), sondern habe sie tatsächlich vor meiner Nase. Meine Quietschfrequenz ist aktuell wieder sehr hoch. Die beiden verstehen sich blendend, sind dennoch in vielen Punkten unterschiedlich und bereiten uns mit verschiedenen Eigenarten enorm viel Freude – und volle Katzenklos ^^

Leider haben wir noch keine Details von Dexters Eltern und woher seine physischen Besonderheiten herkommen. Mitte Mai werden wir mehr erfahren.

Lametta & Dexter auf Instagram »

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

16 Kommentare
  1. Reply
    Carry 2. Mai 2017 at 17:40

    Och wie süß die beiden sind <3 Ich habe auch zwei Katzen, allerdings Geschwister aus dem gleichen Wurf, und die hängen Tag und Nacht aufeinander <3

  2. Reply
    Blunia 2. Mai 2017 at 20:47

    Cooles Katerchen, meinen Glückwunsch auch dafür, dass die beiden sich so gut verstehen. Das ist wirklich wundervoll. Ich habe aktuell auch das erste Katzenpärchen, was sich abschleckt. Immer wieder schön… ähm es gibt schon einige Handyvideos, ich kann einfach nicht widerstehen….
    Bitte berichte unbedingt, was für eine Mischung er ist, ich bin neugierig!
    LG Blunia

    • Reply
      Magi 2. Mai 2017 at 21:01

      Ich versorgeSchmu jeden Tag in den Pausen mit Updates, da kommt unweigerlich viel zusammen. Freue mich sie auch erwischt zu haben, als sie das erste mal zum Kuscheln herantasteten. Das werde ich mir sicher in dem nächsten Jahren immer mal wieder ansehen :))

  3. Reply
    Renate 2. Mai 2017 at 22:04

    Herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche deinen Stubentigern ein langes und gesundes Leben. Bitte berichte weiterhin von ihnen. Ich hatte auch zwei Brüder aus dem gleichen Wurf, die ein Herz und eine Seele waren; meine Freundin hat zwei Geschwisterkatzen, die sich gar nicht mehr vertragen. Ich kenne also beide Situationen und weiß: so wie bei dir gerade, kommt es dem Himmel auf Erden schon sehr nahe.

  4. Reply
    Talasia 3. Mai 2017 at 07:53

    Hach ich freu mich so für Lametta und für euch ^.^ so zauberhaft zu sehen, wie sie sich verstehen. Ich freue mich auf viel Catcontent 😀 ♥

    • Reply
      Magi 3. Mai 2017 at 14:48

      Es ist gar nicht so easy, weil sie so zappelig sind. Vor allem er. Lametta ist eigentlich schon deutlich ruhiger, aber seitdem Dexter da ist, natürlich sehr busy. Er ist wie ein Sack Flöhe. Da wird alles verwackelt oder man kommt nicht hinterher ^^

  5. Reply
    Jana 3. Mai 2017 at 09:49

    Ach wie schön! Unsere beiden sind auch keine Brüder sondern Tierheim-Kumpels und sind deswegen auch charakterlich völlig unterschiedlich. Trotzdem lieben sie sich heiß und innig. Und keine Angst: Menschen werden auch irgendwann wieder spannend. 😉

    Liebe Grüße ♥

    • Reply
      Magi 3. Mai 2017 at 14:46

      Hihi, ja, davon gehen wir mal stark aus. Sonst müssen sie Miete zahlen ^^

  6. Reply
    Linda 3. Mai 2017 at 14:23

    Och wie süß! Schön, dass die beiden sich verstehen und auf viele gemeinsame Jahre!
    Mein Instagram Feed ist voll mit Katzen. Das Makeup da sieht ja meist gleich langweilig aus, aber die Katzenbilder und -videos halten mich auf der Plattform ^^

  7. Reply
    Sabrina 5. Mai 2017 at 09:37

    Wie schön! Die Bilder sind herzallerliebst und da fängt man einfach an zu lächeln.

    Wir haben seit Oktober letzten Jahres einen Bengalkater daheim, der sehr viel Temperament hat. Wir lieben sehr, er hat uns meinen Lebensgefährten und mich zu einer kleinen Familie gemacht.

    Ich nicht dir auch dafür danken dass du dir immer so viel mich mit deinem Blog gibst, es macht sehr viel Spaß zu lesen.

    Viel Spaß mit den Kater.

    • Reply
      Magi 8. Mai 2017 at 12:53

      Vielen Dank <3 Bengal sind sooooo schön…

  8. Reply
    kunterdunkle 7. Mai 2017 at 00:06

    Ich bin ja kein typischer Katzenvideogucker, doch die Fotos von den beiden Süßen erfreuen mich immer wieder sehr ♥

  9. Reply
    Renate 7. Mai 2017 at 19:44

    Glückwunsch! Was ist mit Kotek nun, ist er nicht mehr bei dir ?

    • Reply
      Magi 8. Mai 2017 at 12:52

      Kotek ist nicht mehr hier.

  10. Reply
    shalelyhamburg 10. Mai 2017 at 02:16

    Willkommen Dexter…. <3 Ich freue mich riesig für euch vier. Und ich freue mich auf ganz viele schöne Bilder.

Hinterlasse einen Kommentar

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen