Beauty Adventskalender Übersicht 2017

Get ready with me & COLOURPOP

Step by step Produkt-Demo

Anlässlich der aktuellenPortofrei-Aktion von COLOURPOP habe ich ein „almost COLOURPOP-only Makeup“ in petto.

Wir Fans und „Seeker“ jubeln nach Jahren der Umwege über Postfächer über einen kostenlosen UND direkten Versand nach Deutschland. Wie in der Ankündigung erwähnt hoffe ich, dass es ein Testlauf ist, der Gutes nach sich ziehen wird…

In den letzten Tagen habe ich mich zugegeben täglich mit COLOURPOP Eyeshadows geschminkt, aber irgendwie nicht geschafft Fotos zu machen. Heute habe ich dafür auf die Pauke gehauen und aus jeder Produktkategorie etwas herausgeholt

Meine COLOURPOP Empfehlungen habe ich in meinem ausführlichen Video mit Kurz-Reviews zwar schon gezeigt, möchte jedoch hier auch noch um einige Worte ergänzen.

COLOURPOP Makeup: Erotic, Telepathy, Lace, Dare & Flutes

COLOURPOP Makeup: Erotic, Telepathy, Lace, Dare & Flutes

Big ♥: COLOURPOP Super Shock Shadows

Dass mein absolutes Star-Produkt die COLOURPOP Super Shock Shadows sind, daran hat sich weiterhin nichts verändert. Zwar schätze ich auch einige andere Produkte der Marke, vieles habe ich entweder wegen einer besonderen Farbe oder aus Neugier bestellt. So würde ich sicherlich das ein oder andere Lippen- oder Teint-Produkt auch in Zukunft mitbestellen, rückblickend konnten sich jedoch nur COLOURPOP Eyeshadows, Creme Gel Pencils und  Lippie Stix & Pencils nichts so wirklich in meiner Routine etablieren konnte. Letztere mag ich vor allem wegen der ungewöhnlichen Farben.

BLITZ: ColourPop Eyeshadows Erotic (innen), Flutes (Übergang) & Lace (außen)

BLITZ: ColourPop Eyeshadows Erotic (innen), Flutes (Übergang) & Lace (außen)

Widerruf: COLOURPOP Highlighter

In meinem Video habe ich die COLOURPOP Highlighter gelobt und finde sie grundsätzlich cool, sie können jedoch nicht annähernd an meiner Begeisterung für meine anderen Liquid- und Puder-Highlighter kratzen. Im Gegenteil, gelegentlich betont die Textur die Hautstruktur und die Intensität ist mir nicht variabel genug. Fairerweise sei aber gesagt, dass diese Favoriten eher hochpreisig sind und man für $8 bei ColourPop mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Unter 10€ findet man äußerst selten schmeichelhaften Schimmer in einer modernen Textur in Deutschland – die gelegentlichen Perlen bieten jedoch auch keine so große Farbvielfalt.

Brows & Sculpting Stix

Seit dem Video sind auch die Augenbrauenprodukte und ein Sculpting Stick bei mir eingezogen und auch diese hauen mich nicht vom Hocker. Beim Stick habe ich es zugegeben geahnt und bestellte daher nur eine Nuance, auf die COLOURPOP Brow Pencils habe ich jedoch gebaut. Wie schon in der großen Übersicht von blonden Augenbrauenprodukten schrieb ich bereits, dass mir der COLOURPOP Brow Pencil zu wachsig und zu intensiv ist. Der Brow Pot ist grundsätzlich nicht übel, da ich aber kein Fan all der Pomaden bin (siehe auch Beitrag), war der kleine Tiegel daher auch nur ein Experiment. Wer diese Produktsparte mag, sollte für $6 auch jeden Fall mal probieren.

Satin Lips

Obwohl sich die COLOURPOP Ultra Satin Lips als deutlich angenehmer als die Ultra Matte Lips Liquid Lipsticks herausgestellt haben, mag ich andere Formulierungen einfach lieber. Wer jedoch keine $20 für LIME CRIME & Co. ausgeben möchte, sollte sich hier umschauen. Die Mattes sind jedoch nur für jene etwas, die mit einer „betonartigen“ Formulierung zurechtkommen.

colourpop-makeup-review-highlighter-blush-contour-stix-poison-lace-erotic-38

Das Makeup

COLOURPOP Poison Lippie Stix

mit Matte Finish…, dezent beeinflusst durch den Lippie Pencil ‚Bound‘, der sich als geniales YLBB herausgestellt hat.

COLOURPOP Bound Lippie Pencil

COLOURPOP Bound Lippie Pencil

COLOURPOP Super Shock Shadow

Auf Snapchat und Instagram hatte ich gezeigt, wie ich meine COLOURPOP Lidschatten neu sortiert habe: von farblich zu permanent/limitiert, denn gerade wenn es um Empfehlungen geht, möchte ich natürlich nicht mit etwas inspirieren und dann ist es womöglich nicht länger erhältlich. Es stellte sich heraus, dass ich deutlich mehr Nuancen besitze, die gar nicht mehr erhältlich sind, z.B. Limited Edition, aus Sets oder weil sie ausgelistet wurden.

So konnte ich heute bequem in die „Verfügbar“-Schublade greifen, war ansonsten recht planlos. Am häufigsten verwende ich eigentlich die matten Shadows, hier tatsächlich eher limitierte Shades. Die bunteren nehme ich entweder als Akzent oder großflächig. Das Kuddelmuddel, das dabei herausgekommen ist, finde ich recht schön. Es fehlte mir an einem passenderem Lippenton, aber Nude wollte ich dann eben auch nicht.

So seht ihr hier folgende COLOURPOP Super Shock Shadows & „Zubehör“ verarbeitet

  • EROTIC (Koralle)
  • LACE (Violett)
  • FLUTES (Ocker)
  • TELEPATHY (Grüngold, siehe prominenteres Telepathy-Makeup)
  • DARE (ganz wenig unten außen, ist eher ein Shimmer-Effekt)
  • ZULU Creme Gel Liner Pencil
  • HO HO Creme Gel Liner (Limited Edition, habe keinen dezenteren permanenten)
  • Volume de Chanel Mascara
  • DOPE TAUPE Brow Pot (Augenbrauen komplett)
  • BLACK ‚N BROWN Brow Pencil (Akzente)
bei Sonnenlicht funkelts natürlich...

bei Sonnenlicht funkelt’s natürlich…

Fazit

Dennoch bleibe ich weiterhin COLOURPOP Fan, weil das Konzept mich begeistert und sie durch die In-House-Produktion schnell Trends umsetzen und sich auch an Konzepte und Shades wagen, die für Massenmarken undenkbar wären. So kann man mit COLOURPOP einfach herrlich experimentieren ohne ein Vermögen auszugeben UND Abstriche beim „Look&Feel“ zu machen.

Ich glaube, hätte ich einfach ein Video gedreht, wäre ich schneller gewesen ^^

colourpop-makeup-review-highlighter-blush-contour-stix-poison-lace-erotic-23

Der Deal

Ob nun COLOURPOP Fan, Seeker oder völliger Neuling: die Aktion gehört genutzt und einige Items einfach ausprobiert. Das COLOURPOP Mile High Set beinhaltet 6 Bestseller Eyeshadows, mit denen man als Liebhaber von Effekten nicht daneben greift und die in der Box auch ein super Geschenk darstellen.

Bis morgen, 26.09.2016, 19 Uhr unserer Zeit spendiert COLOURPOP die Versandkosten bei Bestellungen über $50 – darunter sind es $4.99. Normalerweise zahlt man für eine durchschnittliche COLOURPOP Bestellung $25 oder $35 Versand (siehe meine Rechnenbeispiele). Zahlbar mit PAYPAL oder Kreditkarte.

Weiterlesen…

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

10 Kommentare
  1. Reply
    Eileen 26. September 2016 at 09:54

    Als ich deinen Post zum Deal gelesen habe, dachte ich noch: Ach, ich habe eigentlich alles von Colourpop was mich anspricht. Aber dein wunderbares Makeup hat mich eines Besseren belehrt. Habe doch noch einiges gefunden, was mir noch „fehlt“ ;). Nur Erotic habe ich leider nicht gefunden…Jetzt aber festgestellt, dass es ein gepresstes Pigment ist und die hatte ich bislang noch gar nicht auf dem Schirm.

    • Reply
      Magi 26. September 2016 at 10:35

      Ja, die sind neuerdings separat gelistet. Früher waren sie zusammen. Aber die Suche da ist eigentlich recht zuverlässig.

  2. Reply
    Talasia 26. September 2016 at 12:08

    Uuuiiii wie schön Erotic zusammen mit dem Lila aussieht *_* den habe ich auch noch hier, bisher aber noch unbenutzt. Ich sollte mir mal wieder Zeit nehmen zum Fotos machen um dann endlich mal wieder in weitere Farben reinzutatschen 😀 aus dem Grund habe ich auch aktuell nichts mehr bestellt, weil ich bei meinen Sachen mit dem Benutzen gar nicht hinterher komme.

  3. Reply
    Johanna 26. September 2016 at 14:04

    Ich war mir wegen der Texturen unsicher, daher hab ich verschiedene Formulierungen bestellt. Besonders gespannt bin ich auf die metallic Liquid Lipsticks, sowas hab ich noch gar nicht. Als Neukundin hat man ja das Glück mit dem 5$ Gutschein gar keine Versandkosten zahlen.

    Gruß&Kuss
    Johanna

    • Reply
      Magi 26. September 2016 at 14:40

      Ich hab mir auch nen Metallic bestellt, aber die Swatches haben mich eigentlich nicht so überzeugt. Die Reviews sind ja auch eher vernichtend. Man kann nicht alles können wa? Aufgrund meiner niedrigen Erwartungen aber wäre ne Überraschung denkbar…

      • Reply
        Dilara 26. September 2016 at 20:27

        Ich habe die Metallics neulich ausprobiert und fand die Farben nicht besonders tragbar. Freue mich aber umso mehr auf die Ultra Glossy Lips in den metallic finishes, die ich bestellt habe. Hat jemand zufällig die Glosse schon ausprobiert?

  4. Reply
    Lila 26. September 2016 at 15:38

    Es ist bunt aber ziemlich cool!

  5. Reply
    Larissa 30. September 2016 at 17:41

    Ich finde dich und deine Videos mega sympathisch ! LG Larissa 🙂

    • Reply
      Magi 1. Oktober 2016 at 13:03

      Vielen Dank 🙂

  6. Reply
    Anne 8. Oktober 2016 at 09:20

    Hej Magi, es wäre nett und hilfreich,wenn du vielleicht etwas zur Einführung von colourpop sagen könntest, damit das eine breitere Masse erreicht. Während der super portofreien Aktion bestellte ich mir diverse Schätzchen und freute mich, als ich mein Paket endlich beim Zoll abholen konnte..aber nichts da. Der nette Zollbeamte verweigerte die Einfuhr, weil es keinen zuständigen Mitarbeiter in Deutschland gibt, der als Ansprechpartner dienen kann und die Kosmetik Inhaltsstoffe beinhaltet,die nicht in der EU zugelassen sind. Ich durfte nun die Annahme verweigern und ich hoffe inständig,dass mir colourpop wenigstens mein Geld erstattet Hat da schon jemand Erfahrungen? LG Anne

Hinterlasse einen Kommentar

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen