Magimania Beauty BlogMakeup, Pflege, News & Shopping

Menü

CIATÉ Caviar Manicure & Infos

Edit: Preiskorrektur

Einerseits CIATÉ Caviar Manicure im Netz entdeckt hatte, war ich unheimlich neugierig. Meine Reise zum Bastelladen solche Perlen in Eigenregie zu beschaffen, war leider erfolglos: hatten sie nicht. Dabei kennt man die kleinen Glasperlen ja durchaus aus dem Dekobedarf.

Das Ganze als Nagelset anzubietenfinde ich trotzdem unheimlich lustig. Wer also keine Bastelläden abklappern möchte, kann sich auf Mai freuen. Man sagte mir zwar, die CIATÉ Caviar Manicure würde exklusiv bei KARSTADT erhältlich sein, doch auch bei QVC (siehe QVC Beauty) wird es die drei Farbkombinationen geben. Update: die Sets werden nicht limitiert sein.

Wie das Ganze auch mit Bastelperlen aussehen kann, kann man bei PolishAholic und Coleyyyful sehen – das Original im Einsatz bei British Beauty Blogger und Celebrity Gossip. Weitere Infos und Inspirationen findet ihr bei Swatchaholic.

CIATÉ Caviar Manicure

je Set ca. 18,00€ Edit: 20,00€

Enthält einen Basislack und ein Fläschchen Perlen (abgebildet)

  • Mother of Pearl
  • Black Pearls
  • Rainbow
Ciaté Caviar Manicure 'Mother of Pearl' Ciaté Caviar Manicure 'Black Pearls' Ciaté Caviar Manicure 'Rainbow'

Wie es funktioniert?

Klassischen Nagellack auf einen Nagel auftragen, die losen Perlen aus dem zweiten Flakon drüberstreuen und leicht hineinpressen. Für die Perlen, die daneben gegangen sind, ist ein kleiner Trichter im Set enthalten, sodass man diese wieder ins Fläschchen bekommt.

Ciate Caviar Manicure 'Mother of Pearl'


Die CIATÉ Nagellacke an sich sind nun auch bei douglas.de erhältlich, werden jedoch nicht in den Filialen zu bekommen sein. Die Auswahl bei Karstadt wird nur eine Auswahl des Sortiments umfassen.

Mit 9,95€ (für 13,5ml) ist der Preis sehr verlockend, wenn ich bedenke, dass sie in ihrem Ursprungsland

Magi on youtubeMagi on twitterMagi on pinterestMagi on instagramMagi on googleMagi on facebook
Magi
All-in-One | Gründerin von Magimania
Schwerpunkt: Makeup & News
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelb | Sommertyp
#SmokeyEyes #StatementCheeks #ColorPink #BrushObsessed #CutePackaging

Was sagst du dazu?

CatBlushRoseCanYesNoHeartIn LoveBig SmileGiggleGrinLOLBeautyKissShameNerdAngelDevilFingers CrossedHypnotizedShockBig FrownCryQuestionYawnSmugDOH!Eek!QuietRainbowLamp
57 Kommentare
  1. Reply lily.puderquaste 18. April 2012 at 11:57

    da freu ich mich schon so drauf. das mit dem selbermachen war mir auch schon gekommen…! Yes

  2. Reply Blume 18. April 2012 at 12:02

    Ich finde, das sieht wirklich GEIL aus, also wirklich richtig GEIL Grin Wenn ich nur nicht sooo faul wäre in Nageldingen, dann würde ich mir das sofort holen.

  3. Reply Angie 18. April 2012 at 12:04

    Mit dieser „Bastelmaniküre“ bin ich noch nicht ganz warm geworden, aber vielleicht kommt es ja noch.

    Aber ich freue mich sehr, dass Ciaté endlich hierzulande erhältlich sein wird. Ich finde die Aufmachung so hübsch und wollte die Lacke schon immer mal ausprobieren. Ich war auch ganz enttäuscht, als Ciaté nach der ursprünglichen Ankündigung dann doch nicht in die Douglas Filialen kam.

  4. Reply Talasia 18. April 2012 at 12:17

    Ich finde schon, dass es echt cool aussieht. Solche Perlen habe ich zuhause auch ein paar und zwar aus solchen ganz günstigen Nail Art Sets von TEDI ^^

    Allerdings fand ich diese Meldungen von Abmahnungen, die Ciate wohl an Blogger geschickt hat wegen Verwendung des „Namens“ eher etwas erschreckend O.o habe mich aber nicht so genau mit dem Thema befasst

    • Reply Magi 18. April 2012 at 12:49

      Was? Das hab ich ja gar nicht mitbekommen Shock Ich habe gesehen, dass sie sich den Namen haben sichern lassen, aber das… Phu, sowas mag ich ja gar nicht!

      • Reply Nadine 18. April 2012 at 13:03

        sie WOLLEN sich den namen sichern lassen, der aber schon vor über nem jahr von jemand anderem als definition benutzt wurde und weil sie den namen sichern wollen, haben sie schon mal im vorraus mahnungen rundumgeschickt, geht gar nicht *kopfschüttel*

        • Magi 18. April 2012 at 13:22

          Komisch, kann man TM wirklich schreiben ohne, dass es offiziell ist? Oder gilt das ggf. nur national?

          Sehr dumme Geschichte. Danke für die Aufklärung.

        • Nicole 18. April 2012 at 13:34

          Das ist unter den US-Polish-Bloggern der absolute Skandal!
          Hier 2 Links wo Du das nachlesen kannst, liebe Magi:

          http://the-swatchaholic.com/?p=5640

          http://www.thepolishaholic.com/2012/04/fish-egg-friday-mani.html

        • WaxWhiteRose 18. April 2012 at 16:07

          Chiaté hat bisher schon im EU Ausland und den USA abgemahnt, in Deutschland hat es bisher noch niemanden erwischt, ist aber nur eine Frage der Zeit.
          Neben dem Namen wollen sie sich auch das Verfahren lizensieren lassen, was bedeuten KÖNNTE, dass jeder Ärger kriegt, der sich Kügelchen in den Lack gedrückt und ein Foto davon gepostet hat.

          Bisher weis keiner so genau was los ist, bei den abgemahnten Bloggern mussten einige nur den Namen der Maniküre ändern, andere mussten ihre kompletten Posts löschen.

        • Magi 18. April 2012 at 18:45

          Wie peinlich! Das in diesem Jahrtausend Shock

        • MrsPetruschka 18. April 2012 at 19:04

          Soweit mir bekannt ist, verwenden Blogger nun den Begriff „Fish Egg Manicure“ stattdessen. Eine Reihe von Nail-Bloggerinnen haben zu diesem Anlaß den „FishEgg Friday“ ins Leben gerufen. Sehr schöne Aktion finde ich.
          Bei The Swatchaholic gibt es am Ende des Beitrages zu diesem Thema eine Auflistung aller Bloggerinnen, die dabei sind.
          http://the-swatchaholic.com/?p=5640

        • Meilu 18. April 2012 at 13:25

          Hallo Magi!

          Hier ist es gut beschrieben:
          http://the-swatchaholic.com/?p=5640

          U.a. auch, dass es keine „Erfindung“ dieser Firma ist!

          LG
          Meilu

    • Reply Nadine 18. April 2012 at 13:02

      ja, da musst ich auch direkt dran denken, daher werd ich die auch erstmal boykottieren -unglaublicher mist, den die da veranstaltet haben. No

  5. Reply Emma 18. April 2012 at 12:17

    Ich habe schon YT Videos dazu gesehen und finde die Idee echt klasse, nur meinte eine YTberin, dass es nur ca. 2 Tage auf den Nägeln hält, insofern man nicht putzt etc, würde ich denken. Als Spaß für ein Shooting etc. finde ich die Idee aber wirklich gut!

    Allerdings hat sich bei dir, nach meinen Infos, ein kleiner Fehler eingeschlichen, da man über die Perlen keinen Lack mehr geben soll, ausschließlich an die Spitzen, für eine längere Lebensdauer, denn wenn man komplett Nagellack drüber geben würde, dann verschwände der Effekt leider.. müsste man aber mal ausprobieren Wink

    • Reply Magi 18. April 2012 at 12:50

      Oh, danke für die Info. Ich habe das aus Bildern einfach einmal geschlossen.

  6. Reply beautyKatze 18. April 2012 at 12:18

    Ich bin schon total aufgeregt und freue nicht sehr auf diese kleinen Perlchen! Habe sie auf Youtube gesehen vor einer Weile und fand die Idee super cool!

    Auf die Idee sie mir in einem Bastelllaaden so zu kaufen wäre ich allein nicht gekommen Chick
    ABER JETZT! Ich denke es muss schon ein größeres Geschäft sein… Ist wahrscheinlich so nicht leicht zu finden(auf ebay gibts die ganz billig aus Kanada zum Beispiel…).

    • Reply Magi 18. April 2012 at 13:22

      Ich war bei IDEE, aber die wussten gar nicht, was ich meine.

      • Reply beautyKatze 18. April 2012 at 22:08

        auf amazon gibts einen Verkäufer Yes der versendet mit Prime und hat für 9€ 12 Farben im Paket! Das hab ich direkt mal bestellt^^

  7. Reply Melanie 18. April 2012 at 12:18

    ich würde mir jetzt kein extra set dafür bestellen. solche perlen gibt es schon ewig in nail art supplies ecken und scheinen mir genau das selbe zu sein. man kann das also in seiner wunschfarbe dann auch billiger haben…

    • Reply Melanie 18. April 2012 at 12:19

      wobei ich schon einige dieser werbeanzeigen gesehen habe und sie echt cool finde mit den perlen auf den lippen In Love

  8. Reply Schrödingers Katze 18. April 2012 at 12:22

    Also mein Geschmack ist es nicht und ich stelle mir die Perlen auch störend auf den Nägeln vor.

    • Reply beautyKatze 18. April 2012 at 22:37

      Das ist schon ein tolles Gefühl auf den Nägeln… ich musste die ganze Zeit darüber streichen mit dem Daumen Grin Konnte die Finger nicht davon lassen Alien (allerdings hatte ich bisher nur vereinzelte Perlchen beim Nailart verwendet Shame mal schauen wie es sein wird mit so vielen…)

  9. Reply naalita 18. April 2012 at 12:44

    Hi Magi, finde die Idee eifach genial. Damit wird jeder Nagel zum Hingucker. Danke für deinen Bericht darüber, ich werde auf jeden Fall versuchen, dan diesen Lack mit Extra ranzukommen.. lg naalita

  10. Reply Arlett 18. April 2012 at 12:45

    Wie mir dieser Trend nicht gefällt^^

    Vor allem habe ich gelesen, dass Ciate ja auch gern Blogger abmahnt, wenn sie etwas ähnliches machen (und das dann eben als Caviar- Manicüre benennen), obwohl sie sich wohl noch nicht mal die Rechte gesichert haben und es diese Art der Manicüre auch schon vor einem Jahr oder so bei einer Bloggerin gab als diese Caviar- Nägel schon bei Modenschauen getragen wurden.
    Macht Ciate für mich auch nicht so beliebt, wenn das alles stimmt. Sollen doch auch froh über die kostenlose Werbung durch Bloggerinnen sein.
    Wenn man einen Trend setzt (bezeichen wir es mal so), muss man sich nicht wundern, wenn andere versuchen es nachzuahmen.. Wenn Chanel jedes Peridot- Dupe… egal… :>

    Mein Ding ist es auf jeden Fall nicht unbedingt. Sieht jetzt nicht so schlimm aus, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es hält… und da geh ich lieber zu Xenos und Co und kauf mir selbst was (war schon im Bastelladen^^)..

    ODER.. ich geh in die Backabteilung und kippe mir Streusel drauf^^

    • Reply Magi 18. April 2012 at 13:24

      Ja, schrieb jemand schon weiter oben. Habe ich nicht mitbekommen. Krasse Geschichte. Nicht schön Thinking

  11. Reply Ines 18. April 2012 at 12:47

    sieht total toll aus, nur leider kann ich mir nicht vorstellen, dass die Perlen richtig auf dem Nagellack halten sollen.

    • Reply Magi 18. April 2012 at 13:25

      Reviews gibt es zur Technik gewiss genug. Ich glaube, es hätte sich herumgesprochen, wenn das in MAssen abfallen würde.

  12. Reply MsWurzel10 18. April 2012 at 12:48

    Also am ringfinger könnte ich mir das vorstellen.

  13. Reply Ella 18. April 2012 at 12:56

    Allein die Idee ist toll, mal was Neues. Zwar scheint es wohl nicht wirklich alltagstauglich zu sein aber schön anzusehen ist es auf jedenfall.

    • Reply Magi 18. April 2012 at 13:25

      Ich weiß nicht, ob es taugen würde, aber ich hätte im Alltag gar keine Lust darauf. Das ist halt ein „Look“ wie Smokey Eyes…

  14. Reply Nina 18. April 2012 at 13:06

    Die Lippenfotos sehen ja toll aus!

  15. Reply Bambi 18. April 2012 at 13:19

    Uha, das Blau/Schwarze ist mir zu krass geshopped. Das sieht schon nicht mehr realistisch aus.
    Aber ich frage mich generell was man davon hat, außer man ist halt Nagellackjunkie und macht hübsche Fotos für den Blog … als Ottonormalkunde ist das für mich nichts weiter als ein Werbegag Hypnotized
    Naja, nicht alles muss einen Sinn und einen Mehrwert haben, zugegebener Maßen reicht mir hier der „Aha“- und „Wow“-Effekt Shock

    • Reply Magi 18. April 2012 at 13:27

      Hm, also ich finde es schade, wenn so pauschalisiert wird. Klar kann man das jenseits von Fotos tragen. Warum nicht?

      • Reply Blume 18. April 2012 at 14:28

        Ich finde das auch durchaus tragbar, mal zum Weggehen oder für einen besonderen Anlass. Sonst wärs mir zuviel Aufwand, bin ja wie gesagt sooo faul was Nägel angeht Thinking

  16. Reply Carmen 18. April 2012 at 13:21

    brauch ich… *___* Heart

  17. Reply Sofia 18. April 2012 at 13:23

    Oh das sieht bestimmt extrem toll aus *.* !!

  18. Reply Ninja Hase 18. April 2012 at 13:38

    Also die Idee ist ja wirklich nicht Neu. Das gabs schon vor Jahren – wurde nur Anders genannt und nicht so gehyped.
    Sich das jetzt markenrechtlich zu schützen finde ich ziemlich dreist. Blogger und Youtuber abzumahnen, die diesen Namen nutzen, noch dreister, immerhin haben diese ihre Nägel schon vorher so bemalt und benannt.

    Zwar ist das Recht noch nicht bis Dland durch, aber dennoch.
    Für mich ein eindeutiger Boykott Grund – egal was ich von diesen Kügelchen halte oder nicht. Die ganze Marke wird bei mir nicht mal geschenkt einziehen Smug

  19. Reply M E L O D Y 18. April 2012 at 13:49

    Ich find das auch ziemlich geil! Smile Vorallem ist das mal ne gelungene Abwechslung in Sachen Nageldesign nach den ganzen Mattlacken und Crackle-Lacken, die ich nicht mehr sehen kann. Ich denke, ich würde nicht jeden Nagel damit lackieren, sondern nur einen pro Hand so als Highlight! Smile
    Liebste grüße,
    M E L O D Y

  20. Reply Liria 18. April 2012 at 14:03

    Hmm, ich kann damit ja mal garnix anfangen…

    Zudem kann ich mir nicht vorstellen, dass diese Kügelchen auf den Nägel halten?! Razz

    *urgs* Wenn ich nur daran denke, dass die Mini-Perlen unterwegs andauernd abfallen – nein danke.
    Auch das Anbringen sagt mir nicht wirklich zu. Die Gefahr für eine mega Perlensauerei, welche ich dann wieder einsammeln muss wäre mir da wirklich zu groß. Grin

    Die ersten Erfahrungsberichte werde ich aber trotzdem lesen und bin schon sehr gespannt. Search

    lg
    Liri

  21. Reply TeaTimeGirl 18. April 2012 at 14:08

    Das blau/schwarze Design hat mir auf Live-Bildern schon nicht gefallen, wüsste jetzt auch nicht wozu ich das tragen soll. Dafür gefällt mir die bunte Version richtig gut. Die Perlchen kann man sicher toll zu Feierlichkeiten im Sommer tragen! Ich schau mal, wo ich die kostengünstigeren „Bastelladen-Perlen“ herkriege Smile

  22. Reply MilchSchoki 18. April 2012 at 14:09

    es ja jetzt totaler Trend auf diversen Nailartblogs. Ich werde es demnächst probieren, aber dafür muss ich kein Ciaté Set besitzen. Beads und Lacke dafür bekomme ich vielerorts günstigerThinking
    LG

  23. Reply Cherry 18. April 2012 at 14:28

    sollte ich mal zufällig auf solche perlen stoßen, werd ich mir den spaß wohl auch mal gönnen^^

    aber bestimmt nicht von ciaté, aus hier bereits genannten gründen…habe auch davon gelesen Smug

  24. Reply icewalker2008 18. April 2012 at 14:32

    Als ich die Pressefotos das erste Mal sah, dachte ich, dass das nur für die Werbung sei. Ich dachte erst, geile Idee. Aber dass da wirklich die Perlen mit dazu verkauft werden, finde ich klasse.
    Würde aber wahrscheinlich auch erstmal die DIY-Variante ausprobieren.

    Was mich noch interessieren würde, wie geht das Ganze dann denn wieder ab vom Nagel…

  25. Reply Paphiopedilum 18. April 2012 at 15:03

    Also mir gefällts super, und ich werd auf jeden Fall versuchen ein schwarzes Set, vielleicht auch ein weißes zu kriegen (die Rainbow Version ist nicht so mein Geschmack)! Habs schon in diversen UK online-Shops versucht, und auch hier in London vor Ort, aber sie sind ja geradezu vergriffener als die gesuchtesten MAC LEs. Ich hoffe, es funktioniert irgendwie auch mit Nagelgel, und wenn nicht, würd ich dafür sogar ausnahmsweise mal wieder Nagellack auf meinen Gelnägeln anwenden. Was ich eigentlich nie mache, weil die vergleichsweise lange Trocknungszeit und Empfindlichkeit mich einfach nerven. Aber das hier gefällt mir so gut, daß ich das, wenns nicht anders ginge, trotzdem mal wieder machen würde. Allerdings wahrscheinlich nicht auf allen Nägeln, sondern nur auf dreien oder vieren; ich glaub, auf allen Nägeln fänd ichs etwas too much. Und natürlich reichen die Perlen dann auch länger.

    Ich mag die Ciate Lacke aber auch ganz allgemein sehr gern. Sie sollen unterm Strich ja sehr gut sein (ich selber hab allerdings keine Erfahrung damit), und die Farben und Effekte find ich total toll; echt ungewöhnlich und besonders teilweise, aber nicht auf irgendeine untragbare Weise. Außerdem gefallen auch die Fläschchen mir sehr. Ich habe schon einige Ciate Lacke verschenkt, und bekam stets die positivste Resonanz. Insofern freuts mich sehr, wenn die Marke nun auch nach Deutschland kommt, denn ich habe vor auch in Zukunft noch öfter Leute damit zu beglücken.

    Daß sie sich die Bezeichnung Caviar Manicure haben schützen lassen, find ich per se mal noch nicht verwerflich. Wer als erster dran denkt, sich etwas schützen zu lassen, der malt eben auch in diesem Fall zuerst, wies so schön heißt. Das bedeutet ja nicht, daß nun kein anderer Hersteller, gerade etwa eine kleinere Firma, mehr auf den Zug aufspringen kann – es müßte dann halt nur anders genannt und aufgemacht werden. Aber daß Ciate dann Bloggern zu verbieten versucht, diese Bezeichnung zu gebrauchen, das ist natürlich schon etwas grenzwertig, und ich bin mir auch nicht sicher, ob das überhaupt rechtens ist. Erstens dürfte vielfach ja dazu gesagt worden sein, daß man sich von Ciate zur Eigenkreation hat inspirieren lassen, und zweitens verkaufen Blogger in den meisten Fällen ja nichts. Sondern stellen halt einfach vor, was sie, in diesem Fall auf ihren Nägeln, geschminkt haben. Und ich bin mir keineswegs sicher, daß sich der Namens-Schutz auch auf solche nicht kommerziellen Fälle bezieht. Andererseits, die werden sich wahrscheinlich schon rechtlich informiert und abgesichert haben, ehe sie diese Abmahnungen losließen… So oder so macht es sie jedenfalls nicht sympathischer. Da gilt mal wieder die gerade jüngst viel zitierte Weisheit, nicht alles, was legal ist, ist auch legitim.

  26. Reply platzende hutschnur 18. April 2012 at 17:13

    Ich find’s toll und habe mir schon ein Perlenset aus China bestellt Smile Aber ich bezweifle irgendwie, dass die Perlen so klein sind wie diese…mal sehen.

    • Reply Meerschweinchen 18. April 2012 at 19:28

      Ich warte immer noch auf Deinen Blog Paphidopedilium. Grin

  27. Reply K. from Drop Dead Beautiful! 18. April 2012 at 17:40

    Find ich eine sehr interessante Geschichte! Aber irgendwie glaube ich das es schnell unschön aussehen könnte..Frown. Danke fürs vorstellen magi!
    lg
    K.

  28. Reply Junko 18. April 2012 at 20:21

    Sieht toll aus, aber ich bezweifle das die Perlen lange halten Question

  29. Reply Valerie 18. April 2012 at 23:20

    Ich finde es nur für Fotos ganz nett – in der Realität kann ich es mir, für mich jedenfalls, überhaupt nicht vorstellen. Ich finde ja schon die Hubbel von manch grobem Glitterlack fürchterlich nervig, wenn man dann mal an die Nägel kommt.
    Und sonderlich haltbar stell ich mir das auch nicht vor…
    Nee, spricht mich nicht zum Nachmachen an, auch wenn die bunte Variante mich schon an Zuckerperlen denken lässt, was ich iwie „süß“ finde Grin

  30. Reply Angi 18. April 2012 at 23:22

    Für den Preis finde ich das eine Frechheit.
    Ich mache das mit normalen Perlen für die Nägel un jut is Smile

    Aber toll sieht es auf alle Fälle aus <3

  31. Reply Toxic 19. April 2012 at 00:43

    Ciate an sich finde ich schon interessant, aber die Caviar-Version so gar nicht. Ich bin einfach zu sehr Spielkind und würde wahrscheinlich die ganze Zeit (unbewusste) an den Perlchen herfriemeln und sie nach und nach wegpuhlen. Was ja eigentlich nicht Sinn der Sache ist.

    Auch von der Optik her finde ich es nicht wirklich überzeugend.

  32. Reply Karmesin 19. April 2012 at 08:13

    Ich habe mir einfach Mikroperlen bei ebay bestellt. Aber eher für Make ups als für Nageldesign.

    Bis heute Abend!
    Karmesin

  33. Reply MsCocoGlam 20. April 2012 at 14:30

    Habe ebenfalls einen Blog-Eintrag dazu verfasst. Finde den Preis Wucher, da man sich das ganze selbst machen kann ROTFL

  34. Reply Belle 21. April 2012 at 10:27

    Ich habs mal auf den Nägeln versucht, muss aber sagen, dass ich das zu unpraktisch finde. Für ein Foto ist der Effekt bombastisch, aber ich als „lebende, Hände benutzende“ Frau hatte ich leichte Schwierigkeiten.
    Dennoch mag ich die Idee weil sie einfach mal „was anderes“ ist und nen optischen Hingucker bietet. Clap

    • Reply Arlett 27. April 2012 at 20:27

      Komm… diese Mani ist doch wohl das praktischste, was je erfunden wurde XDD

      Ich hatte es genau zehn Minuten drauf xD

  35. Reply Erbse 29. April 2012 at 00:28

    Hey Smile

    Ich finde die Optik irgendwie richtig richtig ansprechend auf den Nägeln. Würde mir sowas zwar nicht kaufen, aber vielleicht mal was Ähnliches selbst basteln.

    Danke fürs Zeigen! Wäre ansonsten womöglich nicht drüber gestolpert.

    LG
    Erbsi

  36. Reply ramona 5. Juli 2012 at 11:08

    ich würde das sehr gern ausprobieren, aber weder bei qvc noch bei douglas online sind die perlen verfügbar. Frown wo bekomme ich sie denn her??? lg ramona

SHARING IS CARING