Sephora Deutschland Online Shop

Der BECCA Highlighter 2017

Die neue CoLab!

Eigentlich hätte man damit rechnen können, dass es 2017 eine neue Nuance des BECCA Shimmering Skin Perfector Pressed geben würde, aber ich gebe zu: ich war überrascht.

Nicht nur von einer neuen Farbe des Kult-Highlighters, sondern auch von der Kooperation.

Für den Sommer 2017 hat sich BECCA mit Chrissy Teigen zusammengetan und eine Palette kreiert. Sie steht bereits in den Startlöchern und wird demnächst für $46 erhältlich sein (voraussichtlich Mai, Europa ggf. etwas später). Offizieller Hashtag: BeccaXChrissy »

BECCA X Chrissy Teigen Glow Face Palette

… wird 4 Puderpfännchen erhalten, die zugegeben vermutlich an gebräunter Haut wie der des Models besonders schmeichelhaft aussehen. Für blassere Typen sind beide Highlighter eher als Blush-Topper geeignet.

  • Shimmering Skin Perfector Pressed in „Rose Gold“ – permanent
  • Shimmering Skin Perfector Pressed in „Beach Nectar“ – Chrissys Highlighter
  • Sunlit Bronzer in „Beach Soleil“ – Chrissys Bronzer
  • Luminous Blush „Hibiscus Bloom“ – Chrissys Blush

Ich denke, es ist nicht völlig utopisch davon auszugehen, dass der Highlighter später auch noch einmal separat erhältlich sein wird. Mich beim Wort würde ich zwar nicht nehmen, wenn man mit den anderen Shades in der Palette nicht viel anfangen kann, würde ich es drauf anlegen…

Chrissy Teigen ist erfolgreiches, international bekanntes Model, Moderatorin, Mutter und Ehefrau von John Legend. Wer also den Fashion- und Werberummel nicht verfolgt, kennt sie eventuell aus dem zweiten, gemeinsamen Video, das ihr gewidmet ist: „All of me“. Chrissys Social Media sind wegen ihrer authentischen Fotos und schlagfertigen Reaktionen auf Hater-Kommentare beliebt.

HINTERGRUND

BeccaxJaclynHill

Nach der äußerst erfolgreichen aber durchaus auch turbulenten Kollaboration mit YouTube-Star Jaclyn Hill wird es sicherlich sehr spannend sein, wie sich ein Testimonial mit „traditionellem Media-Background“ auf die Verkaufszahlen auswirkt. Ein Schelm ist, wer spekuliert (ich), ob große Marken langsam den Bock an Social Influencer Kampagnen verlieren. Man hat den Eindruck, solche könnten gar nicht ohne irgend ein Drama vonstatten gehen.

Was nützen Verkaufsrekorde, wenn das Image dauerhaft unter Unprofessionalität von Vloggern leidet?

Sicherlich hat Jaclyn Hill sich grundsätzlich positiv präsentiert und die gemeinsamen Kollektionen waren äußerst populär. Doch neben den Paletten und mittlerweile permanent erhältlichen Highlightern gab es auch eine Lidschattenpalette die ersatzlos zurückgerufen wurde. Jaclyn distanzierte sich darauf hin auf Snapchat von Beccas Vorgehensweise, Videos zur Zusammenarbeit sind auf ihrem Kanal nicht mehr verfügbar und obwohl ihre Begeisterung für die Highlighter-Formulierung Fundament für die Zusammenarbeit war, findet man kein Video mehr auf ihrem Channel, in dem BECCA in der Videobeschreibung erwähnt wird.

Mittlerweile wurde ihre neue Kollaboration vorgestellt, aus dessen Ankündigung hervorgeht, dass sie zeitgleich mit zwei Marken anbandelte – Becca und Morphe Brushes. Eine Arbeitsweise, die unter Influencern heutzutage zwar selbstverständlich wirkt, in der konservativen Business-Welt wird diese illoyale Praxis sicherlich nicht so gern gesehen.

BeccaxEsteeLauder

In der Zwischenzeit wurde BECCA Cosmetics von den Estée Lauder Companies akquiriert. Bedenkt man, dass BECCA zwischenzeitlich insolvent war, ist es eine nette Erfolgsgeschichte, die in recht kurzer Zeit (4 Jahre) geschrieben wurde. Damals verschwand das Sortiment auch aus dem LaFayette Berlin – vorerst ersatzlos. Die Akquisition lässt aber sicherlich darauf hoffen, dass die Kultprodukte in absehbarer Zeit nach Deutschland wiederkommen werden. Bis dahin sind BECCA Cosmetics Produkte nur online für uns erhältlich; immerhin auch bequem aus europäischen Shops.

Wie gefällt euch die Konstellation und die Palette?

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

5 Kommentare
  1. Reply
    Linda 19. April 2017 at 00:20

    Die neue Palette sieht ja erstmal super aus! Mal schauen wie die Palette auf normalen Swatches wirkt. Wenn sie mir gefällt verzeihe ich Becca vielleicht das Anbandeln mit Jaclyn ^^

    [Sie ist m.M.n. eine der schlimmsten YT-„Gurus“ die es momentan gibt bezüglich Ehrlichkeit und Authenzität. Sie würde auch Schmirgelpapier als weiches Klopapier anpreisen, wenn man sie dafür bezahlt.]

    • Reply
      Magi 19. April 2017 at 11:46

      Ich kann schwer dazu was sagen, weil ich sie maximal 2 Minuten lang ertrage und dann für Monate genug habe. Ist mir einfach zu over the top und affektiert euphorisch. Allerdings hatte ich nie das Gefühl, das ausgerechnet Ehrlichkeit bei ihr der Knackpunkt sei. Fand ihre Empfehlungen, die man zum Glück auch über Dritte irgendwie mitkriegt, ohne ein Video von ihr aushalten zu müssen, mitbekommt, eigentlich stets zuverlässig.

  2. Reply
    Christina 19. April 2017 at 16:18

    Ich weiß nicht so recht, was ich von der Palette halten soll.
    Prinzipiell finde ich Chrissy Teigen super sympathisch und deswegen ist es die Palette auch. (Bei mir schlägt Marketing leider super an ^^). Allerdings wirken die töne eher so, als sein sie für helle Haut ungeeignet. Ich bin Blond und durch ständigen Sonnenschutz auch blass. Weiß nicht, ob ich die Palette da überhaupt gut benutzen würde.
    Aber sie wirkt sehr harmonisch und irgendwie ist da ein „haben-will“.

  3. Reply
    Anke 20. April 2017 at 10:42

    Mir gefällt sie wirklich super, aber ich denke auch, dass sie eher für dunklere Hauttypen geeignet ist.
    Und ja, Jaclyn Hill´s Gekreische ist manchmal echt nicht zu ertragen ;-P.

  4. Reply
    Inga 29. Juni 2017 at 09:32

    Hallo Magi, du hast mich mit der Geschichte von Becca sehr neugierig gemacht. Unterstützt von ein paar wenigen Produkten bin ich ein Fan der Marke und bin total erstaunt, dass sie zum einen erst seit vier Jahren präsent ist und zum anderen, dass bereits Insolvent waren. Wenn du magst, wüsste ich gern, was da los war.

    Liebste Grüße
    Inga

Hinterlasse einen Kommentar

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen