#BeauTEATime: Brush TAG – erster, liebster, letzter + Bonusfrage

unser Beauty-Talk auf YouTube

Noch vor meiner Abreise haben Koko, ich & unser Überraschungsgast neue Folgen unseres YouTube Beauty Talks BeauTEATime abgedreht – und dann aus Zeitnot irgendwie aufgeschoben. Endlich wollen wir uns wieder dem „schönen Gespräch“ widmen und greifen in der „neuen Staffel“ zunächst einmal mein Lieblingsthema auf: PINSEL – ein kleiner Tag.

Es war übrigens ein mega-, mega-heißer Tag – bei den späteren Folgen werdet ihr es richtig sehen…

Welcher war dein erster Beauty Pinsel?

Leider, leider ohne Bild, da irgendwo in den Tiefen meiner Schubladen versteckt:

ein AVON Eyeshadow Pinsel

mit rosa Stiel, aus Echthaar, ca. 1/2cm Breit, gerade geschnitten und eher für Präzisionsarbeiten geeignet. Ich erzählte davon schon einmal über meinen „Einstieg“. Er ist nach wie vor recht soft, wurde mit der Zeit aber etwas wuschelig…

Nicht mehr erhältlich

Welcher ist dein Favorit?

Sicherlich nicht schwer zu erraten, weil vermutlich in jedem Etui-Beitrag, in jedem Tutorial, in den relevanten Folgen der Pinselreuhe zu sehen:

MAC #217 Blending Brush

MAC 217 Blending Brush Pinsel

© MAC Cosmetics / Estee Lauder Companies

der auch stets für MAC-Verhältnisse ein erschwinglicher Pinsel ist. Wie im Video erwähnt gibt es zig Kopien, die kursieren, und dennoch erkenne ich meinen Favoriten in der Regel unter ihnen, wenn auch mit vernachlässigbarem Vorsprung – jedoch nicht für mich. Ich würde ihn immer wieder nachkaufen und habe ich ja auch…

ca. 26€, permanent erhältlich, z.B. bei Douglas noch zum alten Preis von 23€ »
oder bei Pieper – derzeit 20% mit Code ‚
Wartungsmodus‘1
unter den Dupes empfehle ich ZOEVA 227 »
Rabatt-Codes finden »

Dein neuester Pinsel?

Auch hier „schlurig“, weil nicht dabei, aber schon in meinem Berlin Haul Video thematisiert und gezeigt

Der RIVAL DE LOOP YOUNG Colour Breeze Neon Brush

Brush

© Rival de Loop Young / Rossmann

der natürlich jetzt nicht mehr der letzte ist, aber zum Zeitpunkt des Drehs war es die letzte Anschaffung und eine definitiv erfolgreiche. Für wirklich, wirklich wenig Geld ein etwas „ramschig“ aber wiederum auch niedlich aussehender Pinsel mit universeller Frisur. Hoffentlich gibt es so etwas wieder…

ca. 4€ – Limited Edition – nicht mehr erhältlich

Extrafrage: welcher Pinsel steht ganz oben auf Deiner Wunschliste?

Da gab es zum Zeitpunkt des Videos zwei, wie ihr hören könnt. Vom MARC JACOBS verabschiede ich mich aber offiziell. Ich konnte ihn ja nun bestaunen – leider total geknickt wegen zu dichter Fächer im SEPHORA – und habe mich dagegen entschieden. So edel er aussieht und obwohl er sicherlich ein guter Pinsel ist, kann ich es nicht über’s Herz bringen diesen Preis für einen Synthtikpinsel auszugeben. Es kommt einfach nie an einen hochwertigen Echthaarpinsel heran und ist zeitgleich Pinseln aus günstigen Preisklassen zu ähnlich. Von der Schminktischkante würde ich ihn wohl aber nicht stoßen…

ca. $78 bei SEPHORA »

Derzeit ist es also explizit nur der

TOM FORD Bronzer Brush

TOM FORD Bronzer Brush

© Tom Ford Beauty / Estee Lauder Companies

aaaaber ich gebe zu seit meiner letzten Pinselbestellung bin ich wieder völlig infiziert von den japanischen Pinseln und will da noch einmal genauer forschen. Mehr dazu bei Gelegenheit…

gibt es für ca. 110€, z.B. im KaDeWe Online Store »

Vielleicht möchtet ihr ja mitmachen…

  1. bis zum 21.11.2014 ab 25€
Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare
  1. Für mich gehört die BeauTEATime zu den besten und witzigsten Formaten auf YT. Ihr habt immer so viel Spaß. Das steckt richtig an. Wunderbar das ihr im Vorfeld so fleißig wart und schon Folgen vor gedreht habt. So müssen wir nicht auf die BeauTEATime verzichten.
    Toll das Mara auch mal wieder zu sehen ist. Mir fehlen ihre „alten“ Videos aus den Beauty Guru Zeiten.

    Mein 1. Pinsel war von Essence den habe und benutze ich gelegentlich immer noch.

    Meinen Lieblingspinsel habe ich noch nicht gefunden. Der Mac #217 ist aber der den ich bisher am meisten und liebsten Benutze.

    Mein neuster Pinsel ist ein Bobby Brown Eyeliner Pinsel den ich mir zusammen mit einem Gel Eyeliner habe aufschwatzen lassen. Tendentiell eher ein Flop.

    Auf meiner Wunschliste steht eigentlich kein bestimmter. Aber Tom Ford und Hakuhodo sind die Marken bei denen ich das nächste Mal Geld lassen werde. Meine 1. Hakuhodo Bestellung ist gerade unterwegs und ich Hoffe sehr das es dann ein Edit bezüglich meiner Pinselliebe geben wird :heart:
    Drei Mal dürft ihr raten wo ich angefixt wurde?!
    Ihr lieben, bitte macht noch lange weiter mit der BeauTEATime. :yes:

  2. Ich bin wirklich erst durch Beautyblogs zu Kosmetikpinseln gekommen – sowie auch zu Blushes :giggle: vorher war ich immer ungerouged. Lidschatten (nur crease) hatte ich mit Fingern aufgetragen (kaum zu glauben) und Eyliner mit eingebauten Pinseln verwendet…
    Meine ersten Pinsel waren dan die günstigen von Ebelin (ganz schwarzer Lidschattenpinsel) und die farbigen Blushbrushes von Essence.
    Die Ebelin Lidschattenpinsel find ich immer noch prima. Die Essence Blushbrushes sind längst ausgemustert.
    Ich liebe mittelerweile Pinsel von Hakuhodo z.B J125BkSL (ein dicker schräger Crease sowie Blenderpinsel) aber auch den large pointed Yachiyo für Blush. Mein einziger Mac… ja der 217… steht dagegen im Schatten, die Hakudodos sind einfach besser und weicher.
    Ich hab auch den Illamasqua flat brush, vielleicht mein außergewöhnlichster Pinsel (von Asos für 25€ abgestaubt)
    Meine letzten Pinsel hab ich in UK gekauft es waren günstige aber bunte wie zum Beispiel der superschöne Pinsel von Primark ein Stippingbrush in schwarz mit hauchdünnem rosa Flaum :inlove:. Ach und das Zoeva Pinselset von Douglas, bei der letzten Douglasaktion.
    Ich habe genug Pinsel, daher hab ich kein konkreten Wunsch. Ein paar Hakuhodos würden mich noch interessieren, aber brauchen tue ich sie im Moment nicht.

  3. Ohhh, 20% Rabattaktion bei Pieper. Darauf warte ich schon ewig – will mal wieder Mac-Standard-Bedarf aufstocken und so ein paar Kleinigkeiten stehen schon lange auf dem Wunschzettel und warteten auf die Weihnachtsrabattaktionen^^ Wäre nur schön wenn der Shop auch richtig funktionieren würde. Einige Standardprodukte fehlen (normale Lidschatten, Mineralize Produkte) und bei meinem Concealer lässt sich keine Farbe auswählen obwohl ich verschiedene Browser getestet habe 🙁 Hab die schonmal angeschrieben deshalb, mal sehen was das gibt. Sonst fühlen sich doch die beiden Lippis in der Bestellung einsam^^

    Zu den Pinseln…mein erster Pinsel waren eigentlich zwei Stück für Lidschatten von der Rossmann-Eigenmarke for your beauty. Mein Lieblingspinsel finde ich da schon viel schwieriger… Kosmetik Kosmo Bananen Babsi vermutlich. Ich suche schon lange nach einem Pinsel der so ähnlich ist, werde aber so richtig nicht fündig. Mein zuletzt gekaufter sind zwei Stück… von Sigma der F82 (als Ergänzung zum F80) und gleichzeitig bestellt von lenibrush ein FlatKabouki (wie Sigma F80) mit smaragdgrünem Griff :inlove:
    …Pinselwünsche? Du hast mich mit Hakuhodo angefixt, aber ich bleibe standhaft, das ist mir dann doch zu teuer. Gefühlt könnte ich noch diverse meiner Lieblingspinsel nachkaufen einfach so… obwohl: es gibt die Sigmas auch mit kupferfarbenem Metallschaft, da bin ich irgendwie noch verliebt drin und würde zum Lieblings-Kandidaten-Nachkaufen passen. Ansonsten bin ich immer auf der Suche nach einem Pinsel so ähnlich wie Bananen Babsi von Kosmetik Kosmo, aber die meisten sind zu groß oder zu klein…

    • Ich hab grad mal meine Pinselsammlung durchgeschaut. Ich habe einige ähnliche wie die Bananen Babsi aber nicht genau gleiche.
      Ich verwende meine Babsi’s total selten, häufiger die Pia’s. Nimmst Du sie wirklich für die Crease-Banane oder wofür?

      • Die Präzisisions Pia ist mir zu klein, die nehme ich für Detailarbeiten zb für eine richtig dunkle Ecke im äußeren Augenwinkel. Ich nehme eigentlich immer irgendeinen Pinsel (da ist gar nicht so wichtig was für einen) für eine helle Farbe im ersten Lid-Drittel von der Nase aus gesehen und mit der Bananen Babsi (oder ähnlichen^^) schminke ich die äußeren zwei Drittel mit dunkleren Farben (deshalb auch am besten mehrere, weil unterschiedliche dunklere Farben in einem AMU).
        Wenn ich Pia für die Crease nehme wird mir das zu schmal, konzentriert, zu balkig… es wird nicht gleichmäßig genug. Vielleicht liegt das an der Größe der dunkler zu bemalenden Fläche oder an der Anatomie des Auges. Aber ich betone da immer den Knochen bzw die Lidfalte ganz komisch. Außerdem dauert das mit Pia ewig nur damit man hinterher noch ewig blenden muss^^ Da komm ich mit etwas größeren Pinseln besser klar. Der Zoeva 225 geht in eine gute Richtung und gefällt mir von den Haaren her besser als Babsi, aber ist mir zu groß. Hachja, ist ja nicht so als hätte man keine Pinsel, aber weitersuchen wird man als Suchti wohl immer :shame:

    • Kurzes Update von pieper, ich hatte denen ja eine Mail geschrieben: Die fehlenden Produkte sollen im Laufe der Woche noch online kommen. Deshalb wird die Rabattaktion auch bis nächste Woche verlängert (genaues Datum stand nicht in der Mail und ist bislang auch noch nicht auf der Website zu finden). Hoffen wir mal das die bald noch genauere Infos auf die Website bringen.

  4. Die 217 Brush ist auch eine meiner absoluten Favoriten. Mein derzeitiger Holy Grail was Pinsel angeht, ist jedoch die 122 Blending Brush von Make Up Forever. Ich habe das gute Stück erst 3 Wochen in Benutzung, kann jedoch nicht mehr ohne sie. Perfektes Finish für meine Flüssigfoundation, makellos, verfeinert – ich kann nicht genug schwärmen. Als Fan des Beautyblenders würde man sie wohl lieben. Ich tu’s auf jeden Fall. :inlove:

    Grüße an dich!

  5. Hallöchen Magi,

    ich bin gerade auf deine Seite gestoßen und werde jetzt definitiv öfter vorbeischauen.

    Liebe Grüße
    Ulle

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen