Mauve On & On

Punkt, Punkt, Komma, Strich.

Tag die Damen,

meine heutige Maniküre ist mal wieder gestampt. Ich stampe viel zu wenig, da ich oft zu faul dazu bin. Dabei gibt es doch so viele schöne Motive – gerade bei MoYou.

neonmauve1

Benutzt habe ich Yves Rocher – Mauve Poudré als Base und China Glaze – Neon & On & On zum Stampen. Die Deckkraft vom China Glaze Lack ist nicht so ideal zum Stampen, da es ein Neon-Lack ist und diese meistens ja immer etwas dünnflüssiger sind. Aber mir gefiel die Farbkombination so gut. Das Motiv stammt von der MoYou Pro Palette 03.

Material

Mein Problem beim Stampen ist immer, dass man die Palette nach jedem Nagel mit Nagellackentferner reinigen muss, weswegen ich an der anderen Hand immer einen Gummihandschuh trage. So kann ich die andere Hand aber immer erst dann bestampen, wenn die erste Hand komplett durchgetrocknet ist. Das nervt mich immer etwas. Wie handhabt ihr das beim Stampen, um zu vermeiden, den Lack wieder zu ruinieren? Habt ihr da Tipps für mich?

Freue mich auf eure Kommentare! Und an dieser Stelle schon mal ein dickes Danke für eure Hilfe.
Danny

Autor

27 Jahre, Nagellack-Tussi, Zombie-Narr & Katzen-Liebhaberin.
Lieblingsfarben: Blau, Türkis und Teal.
Lieblingslack: OPI - Just A Little Rösti At This.

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare
  1. Das sieht wirklich klasse aus! 🙂 Wenn meine Nägel sich irgendwann mal erholen sollten, mache ich das definitiv mal nach. Leider splittern sie immer wieder ab, versuche es desöfteren mit Nagelhärter und nehme auch Biotin-Tabletten aber nichts hilft, leider 🙁

  2. Das ist sehr hübsch! Also ich säubere die Palette einfach, indem ich das Wattepad so halte, dass es nicht die Nägel berührt, das geht ganz gut. lg Lena

  3. Ich habe in meinem Leben noch nie gestamped. Und so wie ich mich kenne hab ichs dann an der Nase. :’D Es gibt so schöne Motive, hab mich bis dato aber einfach noch nicht ran getraut.

  4. Hallo liebe Danny,
    ein wirklich tolles Design, und ich stampe leider auch sehr sehr selten, einfach weil ich nie ein gleichmäßiges Ergebnis hinbekomme :/ Der Grundlack muss erstmal gut durchtrocknen, ich versiegle ihn meist schon mit Topcoat und lasse ihn gut trocknen, bevor ich stampe. Ein Stamping Fan werde ich wohl aber nie werden 😉
    Liebe Grüße
    Jen

  5. Mir gefällt das Nageldesign unglaublich gut! Sieht richtig schön aus und hat irgendwie was von diesem Azteken-Look! 🙂
    Ich sollte mich auch mal ans Stampen wagen, ich habe das wirklich noch nie ausprobiert!
    Liebe Grüße, Sarah

  6. Sieht wunderschön aus! Das mit dem Stampen hab ich noch so überhaupt nicht im Griff, bin schon froh wenn ich mal ein kleines Motiv auf einen Nagel bringe.
    Ich habe beim letzten Mal die Palette mit einem in Nagellackentferner getränkten Wattestäbchen gesäubert. Das ging eigentlich recht gut und so müssen auch keine Handschuhe getragen werden.

  7. Ein sehr hübsches Design, ich mag die Farben sehr gern!
    Ich stampe eher selten bis gar nicht, daher kann ich dir leider keinen Tipp geben 🙁

  8. Mir gefällt das Design sehr gut 🙂

  9. Oh, das sieht aber sehr hübsch aus! Vor allem in der Farbkombination. An Stamping habe ich mich noch nicht herangewagt, bin eher etwas lackier-faul und froh, wenn das Lackieren schnell von der Hand geht 😉 Vielleicht als Akzent auf einem einzelnen Nagel.

  10. Reinigen mit q-tip geht super, kann ich nur empfehlen. Damit reinige ich auch den stamper zwischendurch.

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen