Face of the „not my day“

Sie hat die Tusche vergessen

Nach einer nicht gerade berauschenden Woche, während der mich eine leichte aber mehrtägige Migräne an Kamera- und Computer-Arbeiten hinderte und somit auch an einer Fortsetzung der „Best of“-Videoreihe, machte ich mich heute etwas munterer ans Werk. Doch es wollte nicht…

[photomosaic link=“file“ width=“317″ height=“600″ columns=“1″ ids=“89161,89166,89160″]

Soeben habe ich nach 5 Stunden die Flinte ins Korn geworfen und alles noch einmal auf morgen verschoben. Viiiiiel zu viel, zu lang quasselte ich über fast 20 Concealer. Das wird doch keiner ertragen können! Ich muss mich kürzer fassen.

Nicht gerade zufrieden machte mich auch mein Antlitz in der Kamera – obwohl es um Concealer geht, zieren Höllenschlunde unter den Augen. Und irgendwie wirke ich etwas fahl, lustlos. Damit nicht alles ganz umsonst war, machte ich eben Fotos vom Makeup, die mich auch nicht berauschten und suchte zuallerletzt die Produkte zusammen und BÄM!

Welche Mascara habe ich heute eigentlich benutzt?

Leicht verwirrt fasse ich mir an die Wimpern und weiß nicht, ob ich lachen oder „weinen“ soll wegen der vergeudeten Zeit. Natürlich ist nicht alles für die Katz, weil ich mir die Wimpern getuscht habe, aber ja doch, es macht schon was aus. Witziger Weise aber nicht so viel, dass es mir vorher aufgefallen wäre. Selbst nicht mit Zoom auf die Augen, um zu fokussieren.

Heute habe ich mich mit Grüntönen ausgetobt. Es ist leider ein zweischneidiges Schwert: wirkt interessant zu blauen Augen und ist im Tageslicht unscheinbar genug, um interessant zu wirken. Im Scheinwerferlicht für ein Video lässt es aber etwas kränklich wirken und schmeichelt dem Teint nur wenig. Auf ein Neues also…

Makeup gruen Smashbox Catrice Makeup Store-4

Wesentliche Produkte

  • URBAN DECAY Primer Potion ‚Eden‘ (das erste mal) 
  • Augeninnenwinkel: SMASHBOX Photo Op Trio ‚Electro‘
  • Lidmitte: CATRICE ‚Petrol Shop Boys‘ (ausgelistet)
  • Lidfalte: MAKE UP STORE ‚Tribecca‘ (telefonisch aus Berlin bestellbar)
  • Schattierung: URBAN DECAY ‚Crave‘ (Naked Basics) o.Abb.
  • Eyeliner: CATRICE Liquid Liner ‚Dating Joe Black‘
  • ausgebessert mit: MANHATTAN Eyemazing Liner ‚Black Lacque‘
  • Innenlid: ARTDECO Soft Eye Liner waterproof ‚Black‘
  • Innenwinkel: AVON superShock ‚Golden Fawn‘
  • KEINE MASCARA!!!
  • Wangen: PAUL & JOE ‚Candy‘ Cheek Color
  • Kontur: CARGO ‚Prague‘ Blush
  • Lippen: SMASHBOX ‚VIP Pink‘ Heatwave Lipgloss (LE-Set)

Makeup gruen Smashbox Catrice Makeup Store

Makeup gruen Smashbox Catrice Makeup Store

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

30 Kommentare
  1. Das AMU ist toll, auch ohne Mascara… wie oft habe ich morgens schon im Auto auf dem Weg zur Arbeit in den Rückspiegel geschaut und gedacht „MIST da fehlt doch was!!“
    Willkommen im Club 🙂

    LG Krissy

    • Einige wenige male ist mir das auch schon passiert, aber bisher, meine ich, nur einmal, wenn ich ein buntes, auffälliges Makeup hatte. Aber wirklich noch nie, dass ich es nicht bemerke, wenn ich mich filme oder fotografiere. Dass erst die Produktsuche das offenbart, find‘ ich so lustig :rotfl:

  2. Manchmal läuft halt einfach nix… So gehts Jedem mal, auch wenn das natürlich dann ein schwacher Trost ist, wenn „Jeder“ einen selber gerade einschließt. Morgen oder halt nächstes Mal wirds sicher wieder besser!

    Das Makeup gefällt mir gut! Und ich finde nicht, daß es Dich kränklich wirken läßt; aber auf sich selber ist der Blick natürlich immer irgendwie ein anderer.

    Gerade vor ein paar Tagen stand ich übrigens und-täglich-grüßt-das-Murmeltier-mäßig mal wieder vorm Smashbox Regal bei meinem Douglas auf der fast schon händeringenden Suche nach etwas, das mir gefallen könnte. Fand aber wieder nix. Was mir gefallen würde, das hab ich in irgendeiner Form bereits, und dann kauf ichs mir natürlich nicht ein zweites Mal, nur um auch endlich mal was von Smashbox zu haben… Vieles finde ich aber auch schlicht uninteressant bzw. eben nicht meinem Geschmack entsprechend. Wirklich verstehen tu ich den Smashbox-Hype nicht. Für mein Empfinden fehlt der Marke jedes Alleinstellungsmerkmal. Ok, die Aufmachung ist teilweise so bissl speziell, und auch gar nicht schlecht. Aber nicht ansatzweise so, daß es allein als Kaufanreiz reichen würde. Obwohl Smashbox ja so bissl auf „was Besseres“ macht, empfinde ich die meisten Drogeriemarken als nennenswert markanter und interessanter.

    • Ne, das ist wirklich kein Trost. Aber es einfach mal in die Tasten zu tippen, umso mehr 😀

      Ich find’s auf den Bilder noch grad so ok. Im Video war’s teilweise aber einfach nicht so nice. Die Limette ist halt tückisch :rainbow:

      SMASHBOX ist tatsächlich schwierig. Nen Hype hab ich ja so gar nicht mitbekommen. Bist Du Dir sicher? Als ich endlich mal vor nem Display stand (mittlerweile gibt es auch ein winziges in Bremen), erging es mir wie Dir. Aber wie auch schon agnes b. hat es zumindest in meinem Kopf total nostalgischen Wert aus Zeiten, als ich es auf QVC geschaut habe.

      Ich glaube, SMASHBOX‘ Zenit ist schon paar Jährchen her, als es noch nicht so die Masse gab und sie irgendwie ein wenig das Pendant zu MAC waren. Mittlerweile wegen EL natürlich ein wenig witzlos.

      • Ja, irgendwie hab ich schon das Gefühl als seien „meine“ Beauty-Blogger und Youtuber seit einiger Zeit auf dem Smashbox-Trip. Und das teilweise ebenso plötzlich wie heftig. Interessant ist auch, daß Du Smashbox mit MAC in Zusammehang bringst, denn tatsächlich haben die Regensburger Douglas-Filialen (zumindest zwei von den dreien mit Sicherheit) vor einiger Zeit MAC aus dem Sortiment ge-, und nun kürzlich Smashbox darin aufgenommen.

    • Was ich noch sagen wollte: daß Makeup Store keinen online-Shop unterhält, bzw. auch nicht in irgendeinem anderen zu bekommen ist (nicht mal in einem benutzugsunfreundlichen, wie beispielsweise Ben Nye), das stinkt mir ziemlich!!!

  3. Ich find das sehr faszinierend, ich hab heut praktisch genau das gleiche Makeup getragen (geschminkt, bevor ich den Blogpost gesehen hab..)!
    Und Wimperntusche hatte ich zwar drauf, aber eine, die so doof ist, dass ich gleich gar keine hätte tragen können.

    Wimperntusche vergessen passiert übrigens ganz einfach, mir zumindest. Bei mir kommt die als letztes beim Schminken und da vergess ich die ganz leicht. Bin schon oft ohne Wimperntusche aus dem Haus und hab das erst unterwegs gemerkt…

  4. Habe die ersten Bilder zu meinem Vorstellungspost auch ohne Mascara aufgenommen und musste nochmals vor die Kamera 🙂

  5. Magi und grün sieht man ja auch nicht oft. Damit tust du dich ja auch schwer oder?
    Ist eine der wenigen Farben die ich nicht tragbar für mich kriege. Passt so gar nicht zu meinem Schweinchenton der Haut.
    Die Mascaranummer ist schon putzig.
    Mascara reißt schon häufig sehr viel raus.
    Aber dann ist das dein natürlicher Schwung der Wimpern? Seeehr beneidenswert.

    • Wie meinst Du mit schwer tun? Also ich habe Grün doch sehr geliebt früher, aber als ich mir irgendwann die Bilder von früher anschaute, wurde mir klar, dass es nur selten gut an mir aussieht. Hinzu kommt aber auch, dass ich viele Schattierungen nicht so mag, wie die oft verbreiteten Olivtöne – völlige Übersättigung und hat mittlerweile eine Wirkung wie hellblau-dunkelblau a la 90er auf mich. Irgendwie habe ich es mir unbewusst abgewöhnt regelmäßig zu grün zu greifen… Vermisse es auch nicht soooo…

      Ja, das sind meine Naturwimpern. Da habe ich es tatsächlich recht unkompliziert getroffen.

  6. Liebe Magi,
    ich finde dein AMU richtig schick. Ich musste doch glatt genauer hinschauen, als ich las „ohne Wimperntusche“ und muss sagen: Es wäre mir so gar nicht aufgefallen. Das mag aber auch daran liegen, dass ich selbst nur gaaanz ganz selten Wimperntusche benutze, quasi nur zu besonderen Anlässen. Ich schminke mich zwar jeden Tag, auch gerne mit auffälligeren AMUs, aber die Wimperntusche und ich wir bleiben uns Spinne Feind. Ich muss mir zwangsläufig dann immer in den Wimpern umherfahren weil sich das unnatürlich anfühlt und selbst wenn ich das unterlasse habe ich das Gefühl das mir haufenweise Wimpern abbrechen und spätestens beim Entfernen der Wimperntusche erst recht die Wimpern ausgehen. Da ich von Natur aus dunkle Wimpern habe ist es auch nicht sooo wichtig mit der Mascara, wäre nicht das große Problem das sich Lidschatten gerne auf den Wimpern sammelt und die dann einfach hell werden dadurch.
    Wie hast du das nur geschafft das dir das nicht passiert ist? … ich frag mich sowieso wie ihr das alle hinkriegt täglich Mascara zu tragen und wieso Mascara von so vielen Frauen als das wichtigste Schminkutensil benannt wird. Ich würd sie ja gerne tragen, aber egal welche Mascara ich hatte, wir wurden nie Freunde 🙁

    • 😯 😯 😯
      Wow, das gibt es sicher nicht so oft, dass jemand keine Tusche trägt trotz sonst umfangreichen Makeups. Dunkle Wimpern zu haben, muss schon echt ne tolle Sache sein. Das macht bei mir schon mit dunkleren Haaren die Welt – und erst bei blonden Mädels. Nicht dass man ohne „hässlich“ sei, aber eben anders… Mir macht Mascara nicht so viel aus, wobei ich früher doch eher auf den natürlichen Look gesetzt habe und vor allem möglichst biegsame Wimpern. Mittlerweile ist’s je mehr desto besser :rotfl:

      Woran das mit dem Lidschatten liegt, kann ich Dir gar nicht sagen. Ist nicht so, als würde ich es nicht kennen. Vielleicht, weil der türkise leicht feucht aufgetragen ist und der MUS so gut wie gar nicht gebröselt hat, nachdem ich ihn abklopfte…

  7. Muss einfach mal gesagt werden – du hast wunderschöne Augen, die solche Pfauen-Farben wunderbar wirken lassen!

    (Gute Besserung, übrigens!)

    Und – wenn es wirklich viel zu sagen gibt, warum schneiden?
    Wäre doch mal ein interessanter Test (uncut vs. short-cut als Battle).

  8. Also das AMU ist wunderschön und die fehlende Wimperntusche fällt wirklich nicht gleich ins Auge. Mir ist es mal passiert, dass ich ohne gemachte Augenbrauen los bin, das war auch nicht schlecht und ist mir erst später aufgefallen. lg Lena

    • Ich überlege, ob mir das mal passiert ist… Ich kann mich nicht erinnern. Das wäre für mich tatsächlich deutlich tragischer (so aus der peniblen Ecke).

      Vermutlich wird’s hier der viele schwarze Eyeliner gewesen sein, der mich täuschte. Ich benutze noch nicht sooo lange konsequent schwarz. Eigentlich bin ich ja mehr für so Anthrazit zu haben und da wirkte es nicht direkt so dicht – so meine Vermutung :lamp:

  9. …mir wäre das ja wieder nicht aufgefallen, da ich von den ganzen Grüntönen viel zu fasziniert bin 🙂
    So schön!

    Mascara vergesse ich auch ab und an – doch schlimm finde ich es inzwischen, wenn ich vergesse, die Augenbrauen nachzuziehen…rückt dann so in Richtung Alien…

  10. Die Farbkombi ist bei dir ja schon etwas seltener und ich finde es wunderbar, dass das Ganze trotz Buntheit immer noch so smokey aussieht. So richtig besitze ich solche Farben gar nicht, dabei bin ich jetzt kurz davor, das mal auszuprobieren.
    Ich mache immer zuerst das AMU ohne Mascara, dann den Teint, zum Schluss Mascara (damit ich mir da kein Puder über die Wimpern pappe; alles schon passiert). Da bin ich auch recht geneigt, die Mascara aus Versehen liegen zu lassen. Mit meinen hellen Wimpern würde das Gesamtbild nebst rauchigem Lidschatten total seltsam aussehen, also hoffe ich doch sehr, dass mir sowas auffallen würde, bevor ich das Haus verlasse. Bei dunkleren Wimpern wirkts nicht so komisch, finde ich. Beim Portraitfoto hätte ich es nicht bemerkt, wenn ichs nicht gewusst hätte.
    Neulich wäre ich fast ohne Puder losmarschiert; bei meinem Speckteint nicht so praktisch. Ich hatte mich schon gewundert, wieso mein Rouge sich so fleckig auftragen ließ und die Foundation so sticky war 😀

  11. Ich finds sehr hübsch. Ist natürlich ärgerlich für dich, denn du sollst ja zufrieden sein mit deinen Werken und Videos!
    Grün ist so eine Farbe, die ohne Tusche irgendwie fantasymäßig auf mich wirkt. Habe oft versucht, diesen Meerjungfraueneffekt hinzubekommen, aber es sah an mir nie gut aus: Glaube, Paphio hat dann mal ein grünliches Makeup mit wenig Tusche geschminkt, das mir gezeigt hat, welcher mein Fehler war: Ich habe immerzu mit der Tusche übertrieben.
    Finde, dass bei großen Schlafzimmer-Lidern wie den meinen (die größer sind als das Auge an sich -_-) Tusche das Auge irgendwie verkleinert.

  12. Finde das ist wirklich eines deiner schönsten Make ups! Alles super..die Farben, das Blenden, die Augenbrauen. Da fallen die nicht getuschten Wimpern irgendwie gar nicht auf!

  13. Ich finde garnicht dass du blass aussiehst! Das Make up ist sehr akkurat aufgetragen und das Farbzusammenspiel schmeichelt deinen Augen sehr. Dass Mascara fehlt, habe ich übrigens ebenfalls nicht gemerkt.

    Liebe Grüße,
    Laura

  14. Mir gefällt dein AMU trotzdem sehr gut, auch ohne Tusche. Nicht bei jedem sieht das gut aus :giggle:

  15. So schlimm find ich das eigentlich gar nicht. Deine Wimpern sind anscheinend auch so schon sehr dunkel und auch der Lidstrich hilft definitiv dabei, diesen kleinen Fehler zu übersehen ^^

    Mir istd as auch schon hundert mal passiert ^^ Weil ich Mascara immer als letztes auftrage, damit sich in der feuchten Masse nicht noch Puder oder so niederschlagen. Und manchmal hab ich dnan einfach keine Zeit mehr.

  16. Mach dir nichts draus, manchmal hat man einfach solche Tage :doh: ! Hauptsache es geht dir jetzt wieder besser. Das AMU ist toll, ich mag Farbe an deinen sehr gerne. Mascara habe ich auch schon mal vergessen, bei dir siehts aber im Vergleich gar nicht schlimm aus, bei mir recht seltsam, weil ich ja blond bin ^^

  17. Ist mir auch schon passiert – abends habe ich dann festgestellt, dass das Abschminken sehr schnell ging. Das Schlimmste war aber, als ich vor lauter Stress nur EIN Auge getuscht habe! Das fiel mir dann im Bus auf, als ich mich warum auch immer kurz im Spiegel betrachtete. Ich musste also eine Station vor der Uni aussteigen, irgendwo Mascara besorgen und dann natürlich zu spät aber dafür fertig geschminkt ins Seminar rennen… :rotfl:

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen