PICK COLOR
Beauty Bay

BEAUTY BLOG: Makeup, Pflege, News & Shopping

Menü

ARTDECO Color & Art Collection: ein paar Swatches

Schnappschüsse vom Blogger Workshop

2012 fand der erste ARTDECO Blogger Workshop in Karlsfeld bei München anlässlich der Dita von Teese Kollektion statt. Dieses Jahr wurde es etwas größer und beinhaltete als Thema die neue Kollektion „Color & Art“.

Die ARTDECO Color Mania Collection ging als bunte Komposition ein wenig unter (der Fokus lag hier auf dem ausländischen Vertrieb, sagte man mir), sodass ich mich sehr freute zu sehen, dass ARTDECO es dabei nicht beließ und für den Sommer eine weitere „Regenbogen“-Edition herausbringt.

ARTDECO Color & Art  2013 »

Vor Ort schminkten wir gemeinsam mit Chef-Trainerin Daniela beide Looks des Visuals nach:

Ombre Lips und Frische-Kick im Gesicht

&

ein buntes Augen-Makeups zu Nude Lips

ARTDECO Color Art Blogger Workshop Perfect Color Lipstick Ombre Lips

„]“Orange Wild Time“ & „Knock-out Pink“ Lipsticks zu gleichnamigen Lip Linern + eine Prise orangen Lip Lacquer

Ich muss gestehen, ich habe nur wenig mit meiner Kamera dokumentiert und habe nicht einmal abschließende Fotos, aber dafür einige Impressionen. Ich bin mir sicher, ihr findet in den nächsten Tagen einige Posts der anderen Teilnehmerinnen mit weiteren Swatches:

Honey & Milk, Innen & Außen, Cream’s Beauty, Dani, Liebenswürdig, Fashion Fee & Maris Lilly

 

Apropos, schön finde ich:

  • natürlich die Komposition aus vielen kunterbunten Farben
  • das schlichte aber dennoch markante Design von Illustratorin Julia Pelzer
  • die Verpackung – hochwertig (tw. Metall)

 

nicht so meins ist:

  • schimmernde Eyeshadow-Finishes – da fand ich Color Mania in matt irgendwie toller
  • anderes Lipstick-Finish im Fokus fände ich besser
  • Nagellackfarben finde ich zu langweilig

Einige eindeutige Favoriten haben sich auch unter allen von uns breit gemacht, nachdem wir sie aufgetragen haben – ihr werdet sicherlich manch Schwärmerei aufschnappen:

Allem voran: Nagellack „Pink Pick-up Line“ (09) und Eyeshadow „Smooth Purple“ (434); darüber hinaus: Lipliner an sich in kräftigen und haltbaren Tönen, Soft Eye Liner „Dancing Purple“ (87), Lipstick „Pink Lady“ (142), Blusher „Vitamin Bomb“ (62) und Eyeshadow „Yellow Sunbeam“. Wobei wir nicht alles verwendeten…

Neu ist übrigens auch ein Primer namens Skin Perfecting Make-up Base, der ohne Silikone auskommt (und ohne Parabene und Parfüm). Man merkt ihm diesen Verzicht nicht an und ich bin sehr gespannt, wie er sich in der Praxis daheim bewährend wird. Die Lücke, die es zu schließen galt?

ARTDECO Color & Art Blogger Workshop 2013

ARTDECO Color & Art Perfect Color Lipstick

ARTDECO Color & Art Perfect Color Lipstick

ARTDECO Color & Art Perfect Color Lipstick

108 Orange Wild Time | 115 Call me Pink | 122 Crazy in Love | 126 Red Pepperoni | 160 Knock-out Pink | 142 Pink Lady

ARTDECO Color & Art Perfect Color Lipstick

ARTDECO Color & Art Perfect Color Lipstick Swatches

oben in einem Zug – unten mehrmals appliziert

ARTDECO Color & Art Perfect Color Lipstick Swatches

Blitz

ARTDECO Color & Art Perfect Color Lipstick Swatches

Tageslicht

ARTDECO Color & Art Blusher

ARTDECO Color & Art Blusher (29)

ARTDECO Color & Art Blusher „Vitamin Bomb“ – hält unheimlich gut, ist aber nicht einfach zu dosieren

ARTDECO Color & Art Blusher (30)

ARTDECO Color & Art Blusher „Pink Juice“ – fast ein Highlighter

ARTDECO Color & Art Blusher (31)

Blitz

ARTDECO Color & Art Blusher (32)

Tageslicht

ARTDECO Color & Art Lidschatten

ARTDECO Color & Art Lidschatten (22) ARTDECO Color & Art Lidschatten (23) ARTDECO Color & Art Lidschatten (24) ARTDECO Color & Art Lidschatten (25)

ARTDECO Blogger Workshop

vorher

ARTDECO Blogger Workshop (37)

ARTDECO Blogger Workshop (5) ARTDECO Blogger Workshop (6)

ARTDECO Blogger Workshop (4)

nachher

ARTDECO Blogger Workshop (7) ARTDECO Blogger Workshop (10) ARTDECO Blogger Workshop (11)

ARTDECO Foundations

ARTDECO Blogger Workshop (36)

ARTDECO Blogger Workshop (12)

die hellsten im Sortiment – das ganz helle ist die Long Lasting und leider recht rosa

ARTDECO Blogger Workshop (34)

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

21 Kommentare
  1. Reply
    Twilight 17. Juni 2013 at 10:43

    Ich glaub ich werde mir „Call me pink“ mal näher anschauen;)
    Die Blushes reißen mich jetzt nicht vom Hocker, zumal Du noch schreibst die Dosierung ist wohl nicht so „idiotensicher“;)
    Danke für die Infos!!!

  2. Reply
    Bamboo 17. Juni 2013 at 11:04

    Die long-lasting foundation hatte ich mal und fand sie super! sowohl farbe als auch textur. hat wirklich lange gehalten und hat meine haut nicht schneller nachfetten lassen. Leider kann ich (arme studentin) sie mir auf dauer nicht leisten.

    • Reply
      Magi 17. Juni 2013 at 13:36

      Ach schade… Bei mir sah sie leider nach einer kurzen Weile nicht mehr schön aus, weil ich eher trockenere Haut habe. Aber die Haltbarkeit hat man sofort spüren können. Trocknet bombenfest an.

  3. Reply
    Luyana 17. Juni 2013 at 11:04

    Hammer schöne Sachen dabei, da wird mein Geldbeutel woll sehr Mager werden.

  4. Reply
    Jabelchen 17. Juni 2013 at 11:10

    Wie bereits gestern finde ich die Lippenstiftkombi wunderschön! Also nicht direkt die Farbe, sondern die Art des Auftrages. :inlove: Viele Grüße

  5. Reply
    Nathallie 17. Juni 2013 at 11:20

    Reisst mich jetzt nicht so vom Hocker ehrlich gesagt. Den Lippie ‚Crazy in Love‘ werde ich mir aber mal näher anschauen, bin gerade auf dem Rot-Trip…. :eek:

  6. Reply
    Saliera 17. Juni 2013 at 11:32

    Haut mich nicht so um. Ich wäre aber definitiv interessiert an ner Review zu dem Primer!

  7. Reply
    Anika 17. Juni 2013 at 12:42

    Die Kollektion ist sehr ansprechend wie ich finde :shock: ! Die Lippenstifte gefallen mir sehr gut, aber ich hab doch schon sooo viele :rotfl:

  8. Reply
    Beau(Ty)pe 17. Juni 2013 at 18:00

    Ich finde diese knalligen Lidschatten ja auch wunderschön, finde aber das man dabei wirklich schon etwas geübter mit dem Pinsel umgehen muss, um ein schönes AMU zu erhalten. Aber es ist ja zum Glück auch die ein oder andere zartere Farbe dabei und beim Nagellack darf es ruhig knallen ;)

  9. Reply
    Conny 17. Juni 2013 at 19:57

    schöne Eindrücke. Mir gefällt auch, dass sie beide Schemas (knallige Lippe und dezenteres Augen make up, sowie farbige Lider und Nudelippe) verinnerlicht haben und dem Kunden viel Spielraum lassen.
    Ich freue mich außerdem auch auf näheres zum Primer. Ich bekomme von Silikonprimern häufig starke Unterlagerungen.

  10. Reply
    Nadi 17. Juni 2013 at 22:01

    die Lippenstifte gefallen mir gut, nicht matt, aber auch ohne Schimmer, wenn ich das richtig sehen.

    ich bin ja sowieso ein Fan von Artdeco, jedenfalls der Lidschatten, schade, dass Du keine Swatches fotografiert hast, die hätten mich am Meisten interessiert. aber gut, so kann man sich auch unvoreingenommen durch die Kollektion testen *g*

  11. Reply
    Valeria 17. Juni 2013 at 22:07

    Ui, die Lippenstifte sprechen mich SEHR an auf den ersten Blick! Aber was anderes hätte ich von mir auch nicht erwartet, Lippenstifte stehen bei mir immer im Fokus. Die Farben sehen sehr ansprechend aus, auch wenn nichts „innovatives“ dabei ist. Das Design ist ok, aber kein „Brüller“. Wie gesagt, die Lippies schaue ich mir auf jeden Fall an, evtl. noch die Blushes und die farbigen Mascaras (auch wenn meine Erwartung hier relativ heruntergeschraubt ist).

    Liebe Grüße

  12. Reply
    pinkleoley 18. Juni 2013 at 18:13

    ich habe die le letzte woche schon im laden gesehen und fand sie total unspannend. ist mir persönlich alles zu bunt und bei den lippis ist auch nix für mich dabei.

  13. Reply
    Talasia 24. Juni 2013 at 16:18

    Also diese bunte Mischung an Lidschatten finde ich ja schon ganz schön anzusehen, aber ich glaube hier hätte ich mir auch eher matte Farben gewünscht. So wie sie aussehen haben sie auf mich nicht sooo nen großen Reiz

  14. Reply
    Parkuhr 25. Juni 2013 at 16:27

    Oh yeah. Die Lippenstifte sind ja wirklich gelungen. Die schaue ich mir auf jeden Fall an. das Design finde ich ganz hübsch. Wie soll man es anders bei den Blushes machen? Finde es auch immer schade, dass da nur die Umverpackung verändert wird, aber bei der Standartgröße ist es ja kaum möglich.
    Die Pressung ist gar nicht mein Fall, ein wenig altbacken.

    Doe Farben sind für Artdeco doch sehr auffällig, finde ich gut.
    Der Orangene Lippenstift ist super. Laufen die Lip Laquer aus, so wie bei der Dita Kollektion? Hast du das vielleicht getestet? Ansonsten wäre der Orangene was für mich, hihi.

    Schöne Bilder, schöner erster Eindruck. Danke dafür.

    • Reply
      Magi 25. Juni 2013 at 16:44

      Ich bin mittlerweile auch recht verunsichert mit den Lip Lacquers, sodass ich sie gar nicht mehr solo benutze. Wobei ich das Problem mit einem alten in einem Nude-TOn gar nicht so auffällig fand. Ich hab’s hier daher nur oben drüber gepunktet…

      • Reply
        Parkuhr 25. Juni 2013 at 17:24

        Bei dem ersten Roten aus der Dita Kollektion war es ja schon heftig. Selbst mit Lipliber lief er aus. Bei krass knalligen Farben mag ich es lieber matt und nicht glänzend, nimmt das dann alles nochmal zurück.

        Hast du schon einen der Neuen? Würdest du es ausprobieren, für mich? *zwinker*

        • Magi 25. Juni 2013 at 17:55

          Auf welchen bist Du denn aus? Ich könnte Dir einfach den, den ich bekommen habe, einfach schicken. ich werde ihn selbst vermutlich nicht benutzen…

        • Parkuhr 25. Juni 2013 at 18:06

          Wenn dann auf den Orangenen oder auf den Korallfarbenen.
          Ui, das wäre ja fantatstisch;)

  15. Reply
    Karl 28. Juni 2013 at 21:33

    Das sind vielleicht geniale Farben, ich liebe es, den Sommer nach Außen zu tragen. Vorige Woche habe ich mir blaue und rote Kontaktlinsen geleistet, da kommen mir die passenden Kosmetiktipps gerade recht.

  16. Reply
    Isa 1. Juli 2013 at 16:31

    Boah – da sind so viele knallige Farben bei :inlove: aber ob es die LE bei uns in der Drogerie geben wird, die holen nicht alle kollektionen von Artdeco :-(

Hinterlasse einen Kommentar

bloglovin magimania