Alles wird neu: H&M Beauty Relaunch im Herbst 2015

Das H&M Beauty-Sortiment ist schon lange kein Geheimtipp mehr als Alternative zu günstigen Drogerieprodukten. Auch wenn man nicht behaupten kann, dass die Produkte ausnahmslos empfehlenswert sind, so ist die Dichte an Perlen sehr hoch – statistisch vielleicht sogar höher als bei manch anderer Marke. Dennoch verabschiedet man sich in einigen Monaten von der gesamten Linie und ersetzt sie komplett.

Strategisch wird sich einiges ändern – die Preis-Range bleibt, bestätigte die H&M Sprecherin. 

Zunächst einmal wird den über 700 neuen Makeup- und Pflegeprodukten eine eigene Abteilung eingerichtet, die zum Ausprobieren einladen soll. Optisch wird es hoffentlich dem neuen Look der Standardlinie angelehnt sein, die sich wahrlich nicht verstecken muss. Ich hakte vorsichtshalber noch einmal nach, ob das Bild wirklich die Basic Line darstellt oder nicht doch etwa die ebenfalls angekündigten Prestige-Produkte. Aber nein: so chic wird H&M Beauty also werden… Wer fühlt sich noch an Tom Ford und cK One Color erinnert?

Neben der erwähnten gehobeneren Linie wird es auch Conscious-Produkte geben, die durch ECOCERT als Naturkosmetik zertifiziert sein werden. Neben diesen beiden Extrakollektionen soll es auch regelmäßig limitierte Collections geben.

Die dekorative Linie wird laut H&M Sprecherin hauptsächlich in Italien gefertigt – Styling- und Pflegeprodukte in Europa und den USA.

uszuprobieren und ihren ganz eigenen Look zu entwickeln. „Wir finden es sehr aufregend, dass H&M jetzt auch ‚Fashion for the Face‘ im Angebot hat. Es ist eine Möglichkeit, erfinderisch und kreativ zu sein und Spaß an Farben zu haben.Sara Wallander, Konzeptdesignerin bei H&M Beauty

Die Produkte werden ab dem kommenden Herbst in rund 900 Filialen weltweit und bei H&M online erhältlich sein.

H&M Beauty Nail Polish 2015

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

28 Kommentare
  1. Reply
    Dani 13. Mai 2015 at 18:06

    Spontan gar nicht uninteressant. Wobei die Optik sicherlich ihren Teil dazu beiträgt. Warten wir mal ab wie die Qualität sein wird.

  2. Reply
    Caro 13. Mai 2015 at 18:06

    Uh, mir gefallen die Verpackungen von den Teintprodukten auf den ersten Blick richtig gut (hat was von Tom Ford, oder?). Mal schauen wie Verpakcung und Produkt dann in echt sind. Ich bin ziemlich gespannt!

    Liebe Grüße,
    Caro

  3. Reply
    Julia 13. Mai 2015 at 18:23

    Verpackungstechnisch sehen die Produkte eher nach High End als Drogerie-Preisklasse aus, zumindest auf den Promotionfotos.. die Realität kann ja schonmal etwas anders aussehen. Ich bin sehr zufrieden mit dem Bronzer von H&M, aber ansonsten habe ich mich bisher nicht weiter durchgetestet – vielleicht nehme ich das Relaunch dann mal zum Anlass dafür.
    Ich hoffe nur, die Türkei gehört mit zu Europa für H&M, das würde es mir deutlich leichter machen mit dem Testen.. ich bin jedenfalls gespannt!

    • Reply
      Magi 13. Mai 2015 at 20:26

      Wie meinst Du das mit der Türkei?

  4. Reply
    Klaine 13. Mai 2015 at 18:26

    Ich finde das ehrlich gesagt sehr interessant, auch wenn ich bisher, glaube ich, keine Kosmetik von H&M habe. Hoffentlich wird es die dann auch überall geben. In „unserem“ H&M gab es nie Kosmetik und wenn dann nur so wenig, nichts der gehypten Produkte (ja, ich meine dich, Bronzer). Das wäre für mich sogar ein Grund mal wieder einen H&M zu betreten, nachdem ich dort keine Kleidung mehr kaufe (Qualität überzeugt mich nicht, dann lieber mehr ausgeben und länger was davon haben).
    Liebe Grüße!

    • Reply
      Magi 13. Mai 2015 at 20:25

      Nein, überall nicht. Siehe Text: 900 Filialen weltweit. Es ist sicher von der Größe des Ladens abhängig.

  5. Reply
    Mrs. Mohntag 13. Mai 2015 at 18:35

    Super! Ich freu mich wirklich drauf und das Design ist ja wohl 1000 mal besser als der momentane Wühltischlook!

    • Reply
      Magi 13. Mai 2015 at 20:24

      So schlimm fand ich es nu nicht, je nach Produkt, aber die Folie drum herum ist einfach echt nicht ansprechend.

      • Reply
        Sanna 16. Mai 2015 at 05:43

        Die Folie bei H&M schützt aber ein wenig vor dem Öffnen und der Antatscherei. Ansonsten könnte die schöne neue Kosmetik dann auch begrabbelt aussehen. Die Diskussion um Hygienesiegel ist meiner Meinung nach noch immer aktuell; ich sehe jedenfalls immer noch begrabbelte Produkte in der Drogerie bzw Leute, die alles außerhalb der Tester öffnen und probieren.

  6. Reply
    Sina 13. Mai 2015 at 19:06

    Wow, als ich das Bild auf der Startseite gesehen habe, hab ich nur gedacht „Ui, was ist das denn schönes?“
    Finde die Verpackung wirklich sehr gelungen, richtig schick und „clean“ irgendwie. Da bin ich ja mal gespannt, ob die Qualität mithalten kann!

    • Reply
      Magi 13. Mai 2015 at 20:23

      Haben sie schön drapiert nicht wahr? Ich hoffe, es ist nicht nur die Bildgestaltung.

  7. Reply
    Sugarpeaches 13. Mai 2015 at 19:23

    Ach wie hübsch, gefällt mir richtig gut, zumindest was das Äußere angeht! Gerade die Nagellacke sehen wirklich schick designed aus, finde ich. Bin sehr gespannt wie die Qualität der Produkte ist. Vor vielen, vielen Jahren (Jahrzehnten, fast schon – ANGST!) habe ich mir einmal eine flüssigen Highlighter von H&M gekauft und ihn absolut geliebt! :inlove: 🙂 :heart:

    Liebe Grüße,
    Sugarpeaches

    • Reply
      Magi 13. Mai 2015 at 20:23

      Normalerweise mag ich ja so Streichholzschachtel-Look-Lacke am liebsten, aber mir gefällt’s auch. Schlicht aber nicht nur eckig (mag ja die großen Kappen nicht). Das bisherige Design war ja auch okaaay, wie p2, aber das gefällt mir auch. Weiß gerade nicht einmal, warum explizit. Ich glaube, die weiße Kappe lässt es sich von anderen günstigen lacken abheben.

  8. Reply
    Mone 13. Mai 2015 at 21:07

    Ich bin positiv gespannt! Irgendwie gab es in der Filiale hier schon länger gar keine Kosmetik, vor meiner Zeit mit Mac etc. hatte ich ein paar Sachen und war gut zufrieden, so als Normalverbraucherin. Irgendwie fühle ich mich an die Makeuplinie von &other stories erinnert, obwohl ich noch nicht ganz glauben kann, dass das Sortiment nicht nur chic präsentiert wird, sondern auch in Schuss gehalten wird, was Versiegelungen und Tester angeht. Ich kaufe meine Sachen zwar zu 3/4 bei H&M und die Filiale hier ist auch ganz ok aufgeräumt, aber leider kenne ich auch Filialen mit viel Kuddelmuddel.

  9. Reply
    kirschbluetenschnee 13. Mai 2015 at 21:35

    Das klingt echt richtig interessant! Ich hab in letzter Zeit eigentlich nur noch bei H&M online bestellt, weil ich keine Lust hatte, mich ewig durch die Klamotten zu wühlen um meine Größe zu finden (einige Filialen sind leider immer noch recht chaotisch), aber jetzt werde ich wohl mal vorbei schauen um mir einen Eindruck von den neuen Produkten zu machen, die Fotos sehen schon mal toll aus 🙂

  10. Reply
    Conny 13. Mai 2015 at 22:13

    oh wie schön. Ich finde das war überfällig, denn zumindest optisch fand ich die H&M Kosmetik nie ansprechend.
    Das hier sieht aber wirklich edel aus und wenn sie dennoch nicht die Preise anziehen – Top! :yes:
    Bleibt nur zu hoffen, dass dann auch endlich mal wieder einer von 3 H&Ms in unserer Stadt einen Beautybereich bekommt -.-
    Das fehlt mir doch seit ein paar Jahren ein bisschen und ist unverständlich.
    LG

  11. Reply
    Michelle Ha 13. Mai 2015 at 22:15

    Alter Falter, sieht das schick aus! Bin sehr gespannt, wie die Produkte IRL aussehen und wie die Quali ist…
    Die wollen das Sortiment ja ziemlich ausbauen!

    Irgendwie fällt mir grade ein, dass ich heute im Müller über einen Stand mit Lacken von edding gestoßen bin. Schon was davon gehört?

  12. Reply
    Anika 13. Mai 2015 at 22:21

    Na da bin ich aber schon sehr gespannt! Ich hatte vor ein paar Tagen die Fotos dazu auf Instagram gesehen & war direkt angetan. Die ersten Fotos gefallen mir sehr sehr gut & lasse mich im Herbst auch gerne positiv überraschen :heart:

  13. Reply
    Barbara 14. Mai 2015 at 10:48

    Das hört sich wirklich gut an, dass die Preis nicht weiterhin steigen sollen, soch jedoch die Qualität derVerpackung verbessern soll. Ich als kleines Verpackungsopfer finde die „neuen“ Produkte wunderschön.

    Liebste Grüße
    Barbara

  14. Reply
    divna 14. Mai 2015 at 12:25

    uuuuuh wundervoll! sieht gut aus! jetzt versteh ich auch den sale

  15. Reply
    Isadonna 14. Mai 2015 at 13:14

    Das sieht richtig gut aus und auf den ersten Blick musste ich in der Tat an CK One denken. Vor ein paar Jahren hatte ich noch recht viel von H&M, aber als sich meine Ansprüche ein wenig erhöht hatten, waren mir die Verpackungen oft zu billig. Das, was man hier sieht, sieht aber irre vielversprechend aus und ich kann mir gut vorstellen, dass einige Stücke bei mir zuhause landen. Ich bleibe gespannt 🙂

  16. Reply
    Julia 14. Mai 2015 at 18:33

    Das erinnert ja gar nicht mehr an die alte H&M Kosmetik Reihe. Ich bin wirklich positiv überrascht.
    Aber ich hoffe, dass sie weiterhin Pinsel im Sortiment haben werde, denn die Augenpinsel (ich habe einen Blendepinsel & den Smokey Eye Pinsel) sind wirklich nicht von schlechten Eltern. Nicht super mega toll, aber wirklich brauchbar und damit schon besser als viele andere.

    Die Spannung steigt also 😀 Ich freu mich schon die Sachen angrabbeln zu können ^^

  17. Reply
    Andrea 16. Mai 2015 at 16:59

    WOW! Das sieht ja mal echt schick aus. Die Verpackung hat es mir wirklich angetan :heart: . Ich hoffe sehr das ein paar Filialen in Wien auch damit bestückt werden damit ich mir die Produkte in real anschaun kann.
    Liebe Grüße Andrea

  18. Reply
    Maggie 16. Mai 2015 at 21:19

    Also optisch absolut vielversprechend und eine enorme Verbesserung zum aktuellen Packaging. Freu mich schon 🙂

  19. Reply
    Annie 18. Mai 2015 at 19:50

    Waaahh die Sachen sehen so cool aus!!
    Grüße
    Annie todayis.de

  20. Reply
    .:Lea:. 25. Mai 2015 at 16:35

    Ich war ja immer sehr angetan von den Nagellacken, die bei mir sehr lange halten und gut decken.

    Die Ständer in unseren H&Ms sehen leider immer etwas ramschig aus. Aufgerissene Tütchen, weil kein Tester da ist. Viele Offene Lipbalms u.ä.. Denke das sich eine Theke mit diesen Produkten gut machen wird. Optisch find eich es sehr gelungen.

    Ich bin gespannt.

  21. Reply
    Kathryn 29. Juli 2015 at 21:57

    In der Tat sehr interessant Aber wie sieht es mit Tierversuchen aus? Wurden diese durchgeführt? Ich hoffe sehr das es nicht der Fall ist!!! :cat: :cat: :heart:

    • Reply
      Magi 30. Juli 2015 at 14:26

      Das erfragst Du am besten bei H&M direkt.

      Am Endprodukt ist bekanntlich verboten. Da H&M nicht selbst produziert und zeitgleich verschiedene Zulieferer beauftragt haben dürfte, wird es auch sicherlich eine Ermessenssache sein, ab welchem Punkt es für Dich relevant wird. Es ist ja letztendlich „Billigkosmetik“, für die sicherlich keine neuen Wirkstoffe erforscht werden, für die ein Test notwendig wäre. Das dürfte so 08/15 sein wie alle anderen Drogeriemarken. Wenn Du aber sagst, dass Dir auch wichtig ist, dass auch die Zulieferer nicht für andere Marken testen, wird’s sicher schwierig. Das wird Dir sicher auch H&M nicht sagen können. Das würde aber natürlich so gut wie jede Marke betreffen. Ich vermute daher, dass Du das nicht meinst.

Hinterlasse einen Kommentar

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen